Samstag, 1. Oktober 2022
Zurück zur Übersicht
15.08.2022

EU/Südafrika: Nach Citrus-Deal bestehen die Unsicherheiten fort

Foto: siculodoc - AdobeStock

Ende voriger Woche hatte die südafrikanische Regierung kurzfristig eine Einigung über die Freigabe der in den Häfen der Europäischen Union blockierten Citrusfrüchte ausgehandelt. In einer Erklärung teilte das Ministerium für Landwirtschaft, Landreform und ländliche Entwicklung (DALRRD) mit, dass die verbleibenden Container, die in den Eingangshäfen der EU festsitzen, nun abgefertigt werden. Obwohl sich die Situation Branchenkennern zufolge zwischenzeitlich in der Tat leicht entspannt hat, lässt die erreichte Lösung im Citruskonflikt zwischen der EU und Südafrika eine Menge Fragen offen.

Vor allem hinsichtlich der langfristigen Konsequenzen der neuen EU-Regularien für die südafrikanische Citruswirtschaft bestehen die Sorgen fort. Die Citrus Growers Association (CGA) untermauerte nochmals, dass die neue EU-Verordnung über den Falschen Apfelwickler (FCM) eine massive Bedrohung für die Branche in Südafrika darstelle. Der CGA-Vorsitzende Justin Chadwick sagte: „Die eigentliche Bedrohung besteht in der langfristigen Umsetzung der ungerechtfertigten, unpraktischen und diskriminierenden Vorschriften der EU für südafrikanische Orangen, die von der lokalen Industrie nicht mehr umgesetzt werden können." Die südafrikanischen Erzeuger würden in der aktuellen Saison höchstwahrscheinlich nur die Hälfte der erwarteten Erträge für die freigegebenen Früchte erhalten, da die meisten Container bereits seit einigen Wochen stehen und viele Lieferverträge nicht eingehalten werden konnten.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 39/2022

DOGK 2022: EXIT-STRATEGIEN GEGEN
KOSTENFALLE UND KONSUMFLAUTE

PoS-Talk in Düsseldorf:
Herausfordernde Zeiten
für die Großfläche


FRESH CONVENIENCE

Maschinenhersteller punkten mit
Neu- und Weiterentwicklungen

COOL CHAIN MANAGEMENT
Frachtraten für Kühlcontainer
stabilisieren sich

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
39 30.09.2022 20.09.2022 • Fresh Convenience
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 - Nachbericht
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 07.10.2022 27.09.2022 • Deutschland - Herbstsaison
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Produkte im Trend: Zitronen
41 14.10.2022 04.10.2022 • Bananen
• Tomaten
• Avocados
• Produkte am POS: Wirsing
• Messe Vorschau Asia Fruit Logistica (Bangkok, 02.-04.11.2022)
42 21.10.2022 11.10.2022 SPECIAL:
• Nachhaltigkeit
• Sozialstandards
• Zertifizierungen
43 28.10.2022 18.10.2022 • Bio- & Fairtradeprodukte
• Italien - Herbstsaison
• Brasilien
• Mangos und Papayas
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

04.10.2022

Fruit Attraction

International Trade Show for the Fruit and Vegetable Industry

12.10.2022

ICOP 2022

16. Internationale Konferenz für Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse

12.10.2022

Eurasia Packaging Istanbul

Internationale Verpackungsmesse

15.10.2022

SIAL Paris

A not-to-be-missed SIAL Paris event held for the last 20 years, SIAL Innovation reveals the most innovative food products displayed by SIAL exhibitors. A source of food inspiration. Explore the world trends and innovations in the...

19.10.2022

Fruchtgemüse – die Renner 2022

Webinar

26.10.2022

Empack

www.empackmadrid.com

01.11.2022

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.