Mittwoch, 12. August 2020
Zurück zur Übersicht
04.12.2019

Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen testet nachhaltige Fracht-Lösungen mit Gas-Lkw

Foto: Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Für den täglichen Warenverkehr wird laut Edeka Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen deshalb über zwölf Monate hinweg ein mit Gas betriebener 40 t-Lastwagen testweise zum Einsatz kommen.

Der Lkw habe eine Reichweite von rund 450 km und sei somit perfekt geeignet für die Distanz zwischen den Regionallagern Gochsheim in Unterfranken und Marktredwitz in Oberfranken (150 km). Optisch sei der Gas-Lkw nicht von dieselbetriebenen zu unterscheiden. Den verchromten Tank für das Flüssigerdgas bemerke man erst auf den „zweiten Blick“. Alexander Tuks, Leiter des Fuhrpark-Managements, erklärt: „Durch den Einsatz eines Gas-Lkw sparen wir nicht nur bis zu 20 t CO2 ein, sondern haben auch die sauberste Technologie, die zurzeit serienmäßig auf dem Lkw-Markt einsetzbar ist. Es werden bis zu 70 % weniger Stickoxide, bis zu 96 % weniger Feinstaub und bis zu 88 % weniger Methan ausgestoßen. Allein der Motor des Gas-Lkw ist um 4 dB leiser und könnte uns sogar durch die Piek-Zertifizierung eine vermehrte Nachtanlieferung ermöglichen.“ Auch wenn Erdgas-Lkw nach aktuellen Erkenntnissen keine Lösung für das Klima darstellen, würden die Vorteile überwiegen, da eine Kraftstoffersparnis von bis zu 9 % erreicht werden könne. „Darüber hinaus verwenden wir an diesem Fahrzeug eine Elektrokühlung, durch die wir insgesamt eine drastische Reduzierung der Lärmemission erreichen.“ Zum Einsatz kommen sollen die Erdgas-Lkw auch in der Giga-Liner-Flotte, die seit 2017 im Einsatz ist. Bis zu zehn 25,25 m langen und 40 t schweren „Giganten“ sollen zukünftig mit Gas betrieben werden.

Lesen Sie mehr dazu in Ausgabe 3/2020 des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2020

IMMER HÖHER, SCHNELLER, WEITER —
BLAUBEERIMPORTE NEHMEN RASANT ZU

Italien erlebt qualitativ beste Traubensaison
seit 20 Jahren — Preise noch nicht zufriedenstellend


DOGK

10 Jahre erfolgreicher Branchen-Treff

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Äpfel und Birnen aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 04.09.2020 25.08.2020 • FH-SPECIAL: DEUTSCHER OBST UND GEMÜSE KONGRESS
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

09.09.2020

ProPak Vietnam 2020

The 24th International Exhibition on Food Processing, Packing Technology & Equipment

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.