Samstag, 21. September 2019
Zurück zur Übersicht
17.05.2019

Edeka Minden-Hannover wächst nachhaltig - 100. Geburtstag fest im Blick

Die Edeka Minden-Hannover setzte ihren nachhaltigen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2018 fort: Der Konzern-Außenumsatz (nach BilRUG) steigerte sich gegenüber dem Vorjahr um 7,4 % auf insgesamt 9,36 Mrd Euro. Die rund 580 selbstständigen Edeka-Kaufleute im Geschäftsgebiet wuchsen zusammen mit den in regiegeführten Einzelhandelsmärkten auf vergleichbarer Fläche um 3,6 %, teilte der Unternehmensverbund mit. „Wir haben unsere Position als führender Lebensmittelhändler der Region weiter gefestigt“, zog Mark Rosenkranz, Vorstandssprecher der Edeka Minden-Hannover, Bilanz.

„Um unseren Einzelhandel im Wettbewerb dauerhaft zu stärken, investieren wir schwerpunktmäßig in neue Märkte, in unsere Großhandelsstrukturen und in die unternehmenseigene Produktion von frischen Lebensmitteln“, so Rosenkranz weiter.
Für die Edeka Minden-Hannover ist verantwortungsvolles Handeln ein fester Bestandteil ihrer genossenschaftlichen Struktur. Dazu zählt auch der zukunftsorientierte Umgang mit der Umwelt und ihren natürlichen Ressourcen. Eine sich langfristig etablierende Entwicklung sei der Wunsch der Verbraucher nach weniger Verschwendung wertvoller Lebensmittel. Hinzu komme der wachsende Anspruch, Verpackungsmüll zu reduzieren. Die Edeka Minden-Hannover ging im Jahr 2018 gezielt auf dieses Bedürfnis ein und bietet seither in rund 900 ihrer Märkte Mehrweg-Obst-und-Gemüsenetze an. Durch Smart-Branding konnten im Unternehmensverbund binnen Jahresfrist zudem über 4 Mio Etiketten für Bio-Obst und -Gemüse eingespart werden. Auf positive Resonanz der Kunden stieß darüber hinaus die Tatsache, dass nahezu alle der rund 50 Mio pro Jahr vermarkteten Gurken inzwischen unfoliert gehandelt werden.
Mit Blick auf den 100. Geburtstag der Edeka Minden eG im Jahr 2020 hat der Unternehmensverbund im laufenden Geschäftsjahr ein umfassendes Modernisierungsprogramm für den Einzelhandel auf den Weg gebracht. Um das Einkaufserlebnis für die Edeka-Kunden immer attraktiver zu gestalten, investieren die selbstständigen Kaufleute in zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 38/2019

BRANCHEN-PREIS: ARMIN REHBERG MIT DEM GRÜNEN MERKUR AUSGEZEICHNET

Flandern: Kreuzen, setzen, screenen - Intensive Forschungs- und Innovationsarbeit bei Kernobst

DOGK 2019:
Es war viel los in Düsseldorf

Spanien:
Mangos sind gute Alternative für Produzenten

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
39 27.09.2019 17.09.2019 • Fresh Convenience
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2019 - Bericht
• Transport und Logistik
• ANUGA, Köln
• ASIA FRUIT LOGISTICA 2019 - Nachbericht

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 04.10.2019 24.09.2019 • Deutschland - Herbstsaison
• Verkaufsförderung zu Halloween (Kürbisse)
• Produkte im Trend: Feigen
41 11.10.2019 01.10.2019 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Fruit Attraction
42 18.10.2019 08.10.2019 • Bananen
• Avocados
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Produkte am PoS: Mangold
43 25.10.2019 15.10.2019 • Tiefkühl-Produkte
• Italien - Herbstsaison
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.09.2019

WorldFood Moscow

Russia´s leading food and drink exhibition

29.09.2019

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

30.09.2019

Taropak

Internationale Ausstellung für Verpackung, Lagerung und Logistik

01.10.2019

68. Internationale Kartoffel-Herbstbörse

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im Oktober 2019 zur 68. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse ein!

05.10.2019

Anuga

In der Welt der Lebensmittel und Getränke kommt niemand an der Anuga vorbei. Die weltgrößte Fachmesse ist der wichtigste Branchentreff.

07.10.2019

FPJ LIVE - The UK fruit and vegetable congress

UK Fruit & Vegetable Congress gives a forum for the UK fresh produce industry to come together and discuss the big issues of the day.

13.10.2019

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.