Donnerstag, 29. Oktober 2020
Zurück zur Übersicht
06.06.2019

Der Pfifferling - Ein Pilz wie kein anderer

Foto: Grünes Medienhaus

Die Pfifferling-Saison hat begonnen. Pfifferlinge sind Wildpilze, die sich erst dann sammeln lassen, wenn die richtige Wärme und Feuchtigkeit ihr Wachstum zulassen. Kultivieren wie Champignon, Austern- oder Shiitakepilz lassen sie sich nicht.

Als Grund nennt das Grüne Medienhaus: „Sie leben in Symbiose mit Bäumen. Buchen, Eichen, Birken, Fichten und Kiefern sind ihre Partner. Dank des weitstreichenden Wurzelgeflechts der Pfifferlinge, ihrer Mykorrhiza, können sie die Bäume mit mehr Feuchtigkeit und Mineralstoffen versorgen, als diese es mit ihren eigenen Wurzeln vermögen. Das erhöht die Vitalität des Baumes. Im Gegenzug versorgt der Baum seine Pilze mit Zucker, den sie selbst nicht produzieren können.“

Weil nur die richtige Wärme die Pilze sprießen lässt, kommen die ersten Pfifferlinge aus dem Südosten Europas, heißt es. Von Mitte Mai bis Ende Juni seien Sammler in Serbien und Mazedonien unterwegs. Später werde es dort zu heiß und trocken. Pilze aus Polen, Weißrussland, Russland, Litauen setzten die Saison fort. Mitte Juli und August sei Hauptsaison. Danach würden die Mengen geringer, bis das Pfifferling-Wachstum Anfang bis Mitte Oktober ende. In guten Jahren kommen so rund 8.000 t frischer Pfifferlinge auf den deutschen Markt. Spielt das Wetter nicht mit, sind es weniger.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 44/2020

NÜSSE & TROCKENFRÜCHTE
IN DEUTSCHLAND IM TREND
— ANBAUFLÄCHEN GLOBAL
AUSGEWEITET

FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021:
AUSSTELLER KÖNNEN NEUE STANDPAKETE BUCHEN

NIEDERLANDE
Mehr Wertschätzung für Lebensmittel

KONSUM
Europäer haben weniger Geld in der Tasche

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
44 30.10.2020 20.10.2020 • Nüsse und Trockenfrüchte
• Saisonstart in Israel
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
45 06.11.2020 27.10.2020 • Kiwis aus Frankreich
• Citrus aus Spanien
• Produkte im Trend: Kakis
46 13.11.2020 03.11.2020 • Salat aus Frankreich
• Birnen
• Kartoffel-Produkte (Interpom 2020)
47 20.11.2020 10.11.2020 • Wintergemüse aus Deutschland
• Kernobst aus Südtirol (Interpoma, Bozen)
• Produkte am POS: Chinakohl
48 27.11.2020 17.11.2020 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Kernobst aus Deutschland
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

03.11.2020

E-PACK TECH

Industry Sectors:Processing and packaging technologies for e-commerce, packaging for digital retailing (smart packaging, protective & industrial packaging, premium packaging, innovative materials & solutions, sustainable...

08.11.2020

International Citrus Congress

We are very pleased to invite participants from public and private research and institutions, and from the production and commercial sector to attend the ICC 2020. “Reframing Citriculture: Better Connections for Future”.

17.11.2020

Asiafruit Congress Online

Asia's Leading Fresh Produce Conference

18.11.2020

Asia Fruit Logistica ON

Asia’s fresh produce hub

19.11.2020

Interpoma Connects 2020

Digital Days for the Apple Economy

22.11.2020

Interpom / Primeurs

International Potato, Fruit and Vegetables Trade Fair

25.11.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.