Donnerstag, 20. Januar 2022
Zurück zur Übersicht
06.06.2019

Der Pfifferling - Ein Pilz wie kein anderer

Foto: Grünes Medienhaus

Die Pfifferling-Saison hat begonnen. Pfifferlinge sind Wildpilze, die sich erst dann sammeln lassen, wenn die richtige Wärme und Feuchtigkeit ihr Wachstum zulassen. Kultivieren wie Champignon, Austern- oder Shiitakepilz lassen sie sich nicht.

Als Grund nennt das Grüne Medienhaus: „Sie leben in Symbiose mit Bäumen. Buchen, Eichen, Birken, Fichten und Kiefern sind ihre Partner. Dank des weitstreichenden Wurzelgeflechts der Pfifferlinge, ihrer Mykorrhiza, können sie die Bäume mit mehr Feuchtigkeit und Mineralstoffen versorgen, als diese es mit ihren eigenen Wurzeln vermögen. Das erhöht die Vitalität des Baumes. Im Gegenzug versorgt der Baum seine Pilze mit Zucker, den sie selbst nicht produzieren können.“

Weil nur die richtige Wärme die Pilze sprießen lässt, kommen die ersten Pfifferlinge aus dem Südosten Europas, heißt es. Von Mitte Mai bis Ende Juni seien Sammler in Serbien und Mazedonien unterwegs. Später werde es dort zu heiß und trocken. Pilze aus Polen, Weißrussland, Russland, Litauen setzten die Saison fort. Mitte Juli und August sei Hauptsaison. Danach würden die Mengen geringer, bis das Pfifferling-Wachstum Anfang bis Mitte Oktober ende. In guten Jahren kommen so rund 8.000 t frischer Pfifferlinge auf den deutschen Markt. Spielt das Wetter nicht mit, sind es weniger.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 1/2 2022

FRESH CUT: MIKROORGA-
NISMEN — DIE UNSICHTBARE,
OFT UNTERSCHÄTZTE GEFAHR

Freshfel Europe: Wichtige
Weichenstellungen prägen
auch im neuen Jahr die
politische Agenda

BAYER CROP SCIENCE
Gerhard Adam im Interview
zu Digital Farming

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 14.01.2022 04.01.2022 • Fresh Convenience
• Konserven und TK-Produkte
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
3 21.01.2022 11.01.2022 • Sortierung und Verpackung
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik, Logistik, Transport
• Beerenobst
4 28.01.2022 18.01.2022 • Übersee-Produkte, Exoten, Spezialitäten
• Saatgut und Sortenentwicklungen
• Gemüse aus Spanien, Wintersaison
• Flandern

Februar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
5 04.02.2022 25.01.2022 • Deutschland: Produktion und Fruchthandel
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte
• Citrus aus Spanien
6 11.02.2022 01.02.2022 • Fruchtwelt Bodensee (Friedrichshafen, 18.-20.02.2022)
• Bio- und Fairtrade Produkte, Nachhaltigkeit
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

25.01.2022

Upakovka 2022

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines.

18.02.2022

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

24.02.2022

oNLine 21

oNline 21 ist ein neues digitales LIVE-Event, bei dem Sie viele neue Anreize bekommen können, wie die Branche und Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren weiterhin profitabel und nachhaltig wachsen können.

05.04.2022

Fruit Logistica 2022

FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

07.04.2022

Freskon 2022

FRESKON Fresh Fruit and Vegetable Trade Event has been the focus of developments in the fresh produce sector for the last six years, making it the largest meeting of producers and international retail groups, and domestic and...

10.04.2022

BioWest

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

24.04.2022

BioOst

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.