Sonntag, 26. Mai 2019
Zurück zur Übersicht
14.06.2018

Chiquita: Keine Banane verschwendet

34 % der Lebensmittelabfälle in deutschen Privathaushalten stellen Obst und Gemüse dar. Das zeigt eine repräsentative Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Mit ein paar Tipps können Verbraucher schnelles Verderben verhindern, so Chiquita: Tropische Früchte wie Bananen dürfen nur bei Raumtemperatur lagern und getrennt von anderem Obst aufbewhrt werden, da z.B. die Nähe zu Äpfeln und Orangen zu einer schnelleren Reifung führt.

Überreife Bananen lassen sich aber noch für viele Rezepte verwenden. „Wir wollen keine einzige Banane verschwenden“, betont Andrew Biles, CEO und Präsident von Chiquita. Als Unternehmensziel will Chiquita bis 2020 keine Früchte mehr wegzuwerfen, eine der Nachhaltigkeitsverpflichtungen gegenüber Verbrauchern, Mitarbeitern und Menschen in Ländern mit ihren landwirtschaftliche Betrieben. Beim Kauf entscheidet der Verbraucher zu 57 % nach dem Aussehen der Banane, die gelb ist und noch grüne Spitzen hat. Verzehrt wird sie, wenn sie komplett gelb gereift ist.
Bereits nach der Ernte werden nicht für den Export geeignete Früchte aussortiert. Bananen, die den Ausfuhrkriterien nicht entsprechen, aber dennoch verzehrbar sind (aufs Jahr gesehen 5 % bis 20 %) werden zu Bananenpüree verarbeitet, an lokale Bauern zur Fütterung ihrer Tiere gegeben, vor Ort verkauft oder gespendet. „Wir schöpfen alle Möglichkeiten aus, damit auch nicht-verwendete Bananen weiterverwertet werden.“ Zudem sollen möglichst alle Teile der Bananenpflanze verwendet werden, um den Abfallanteil so gering wie möglich zu halten.
Wieder aufbereitete landwirtschaftliche Gebiete produzieren weniger als 5 % Pflanzenabfälle, im Gegensatz zu nicht-regenerierten Agrarflächen von Chiquita in Costa Rica und Panama, die bei etwa 15 % liegen. „Bisher wurden 54 % unserer landwirtschaftlichen Nutzfläche regeneriert – bis 2020 möchten wir 76 % erreichen.“ Die Biogasanlage in Costa Rica ermögliche es, einen Teil der Energie aus ausrangierten Fruchtmaterialien zu ziehen.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 21/2019

VERPACKUNG IM UMBRUCH: VIELES ANGEDACHT, DOCH RICHTUNG NOCH UNKLAR

Prekäre Versorgungslage am Kartoffelmarkt, Preislage für Frühware bleibt fest

Frankreich
Erste Aprikosen in den LEH-Regalen

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
21 24.05.2019 14.05.2019 • SPECIAL: Sortierung & Verpackung (European Packaging Forum, Düsseldorf)
22 31.05.2019 21.05.2019 • Bananen
• Kirschen aus Europa
• Beerenobst
• Fresh Convenience
• Produkte im Trend: Stangensellerie

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
23 07.06.2019 28.05.2019 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
24 14.06.2019 04.06.2019 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards
• Sommerfrüchte aus Italien
25 21.06.2019 11.06.2019 • Südliche Hemisphäre
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Produkte am POS: Erdbeeren
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

04.06.2019

European Packaging Forum

Bietet die einmalige Gelegenheit, nicht nur die Verbandsveranstaltung zu besuchen, sondern ganz bequem die Gelegenheit zu nutzen, wichtige Player des Convenience-Marktes zu treffen, sich zu diesem Markt zu informieren und die...

05.06.2019

BIOFACH AMERICA LATINA

Co-located with BIO BRAZIL FAIR and the Naturaltech - International Fair of Natural Products, Food and Health opens the doors for all members of the organic movement and offer possibilities to find new distribution channels.

12.06.2019

Europatat Congress

The timeless potato: A dynamic and innovative food In 2019, a selection of expert speakers will explore the potential for innovation within the sector now and into the future as well as Norway’s special trade relations with the...

13.06.2019

4th International Conference on Food and Beverage Packaging

Theme: Optimizing Food Packaging with the Help of Recent Technologies

17.06.2019

IX International Symposium on Irrigation of Horticultural Crops

The International Society for Horticultural Science (ISHS) and the DiCEM/ University of Basilicata are organizing the IX International Symposium on Irrigation of Horticultural Crops. During the four days of the congress,...

19.06.2019

5. Congreso Internacional de Frutos Rojos

Bei dem 5. Congreso de Frutos Rojos geht es u.a. um Themen wie Sorten, Erschließung neuer Märkte und Gesundheit.

24.06.2019

Packaged.

The 8th Global Packaged Summit

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.