Freitag, 16. April 2021
Zurück zur Übersicht
26.02.2021

Brexit: Verzögerungen an der UK-/EU-Grenze nehmen zu

Foto: brainwashed 4 you/AdobeStock

Die Situation an der Grenze zwischen UK und der EU verschlechtert sich immer mehr, wie eine Studie des Chartered Institute of Procurement & Supply (CIPS) zeigt. Mehr als die Hälfte (58 %) der britischen Unternehmen geben an, dass die Verzögerungen seit Anfang Januar 2021 länger geworden sind. 30 % dieser Gruppe berichten, dass die Verzögerungen deutlich länger sind als zu Beginn des Jahres, als die neuen Grenzregeln in Kraft traten.  

Eine Umfrage unter 350 britischen Supply-Chain-Managern hat ergeben, dass 63 % der Unternehmen Verzögerungen von mindestens zwei bis drei Tagen bei der Einfuhr von Waren nach UK erlebt haben, gegenüber 38 % bei einer ähnlichen Umfrage im Januar 2021, so CIPS. Bei den Exporten ist die Situation nur geringfügig besser: 44 % haben Verzögerungen von mindestens zwei bis drei Tagen bei der Lieferung von Waren in die EU. Vor allem die Zeit, die der Zoll benötigt, um die neuen Papiere zu bearbeiten, sei einer der Hauptgründe für die Verzögerungen, so 47 % der Befragten. Andere Zollprobleme, wie z.B. fehlende Kapazitäten beim Zollpersonal und Fahrer, die wegen falscher Papiere abgewiesen werden, wurden ebenfalls von den Befragten genannt.

"Wir befinden uns bereits im zweiten Monat der neuen Regelungen, und die Hoffnung, dass die Verzögerungen an der Grenze abnehmen würden, wenn sich das Frachtaufkommen wieder normalisiert und die Zollsysteme sich an die neuen Prozesse gewöhnt haben, hat sich nicht erfüllt. Was noch besorgniserregender ist, ist die Tatsache, dass die Verzögerungen immer länger werden, was die Lieferketten in UK mehr und mehr unter Druck setzt und die rechtzeitige Lieferung dringend benötigter Waren beeinträchtigt. Der an der Grenze erforderliche Papierkram wird sich in nächster Zeit nicht ändern, daher sollten wir uns darauf einstellen, dass diese Verzögerungen zumindest in den nächsten Monaten anhalten werden. Neue Anforderungen für Importzertifikate stehen ebenfalls kurz bevor und diese werden die bürokratischen Abläufe nur noch weiter erhöhen, was zu weiteren Verzögerungen für Unternehmen führt. Die Auswirkungen dieser Verzögerungen werden weit in die Lieferkette hineinreichen und letztendlich zu Engpässen und überhöhten Preisen für die Verbraucher führen“, so Dr. John Glen, CIPS-Ökonom und Visiting Fellow an der Cranfield School of Management.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 15/2021

LA SAPORERIA —
EIN NEUER ANSATZ
FÜR DEN E-COMMERCE
VON ÄPFELN

Sortierung und Verpackung:
Ressourcenschonende
und nachhaltige Lösungen
sind gefragt

SPANIEN
Jetzt auch der Bio-Garten
von Europa

SÜDAFRIKA
Höhere Exportabgaben
gleich mehr Wettbewerbsfähigkeit

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

April

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
15 16.04.2021 06.04.2021 • Saisonstart in Neuseeland
• Bio- und Fairtade-Produkte
• Sortierung und Verpackung
• Überseeprodukte, Exoten und Spezialitäten
• Produkte am POS: Salatherzen
16 23.04.2021 13.04.2021 • Spargel
• Digitale Technologien, Warenwirtschaftssysteme
• Italien

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
17/18 07.05.2021 27.04.2021 • Frischepartner Niederlande, Frühling
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Produkte am POS: Rhabarber
27.04.2021 • SPECIAL: Flandern (Beilage)
19 14.05.2021 04.05.2021 • Frischeprodukte aus Deutschland
• Deutscher Fruchthandel
• Fresh Convenience
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

20.04.2021

ColdChain Poland

4th International Exhibition For Cold Chain & Temperature Controlled Logistics

20.04.2021

WorldFood Poland

WorldFood Poland provides a platform to connect and conduct business with over 6,800 food and beverages industry buyers operating in Eastern Europe. The event brings together the region's distributors, retailers, manufacturers...

22.04.2021

Fresh Produce India DIGITAL

DISCOVER NEW OPPORTUNITIES IN 2021 Join us for FRESH PRODUCE INDIA live event on Thursday 22 April 2021 and learn about fresh opportunities for imported fruits, and how online channels provide new and exciting consumer-direct...

26.05.2021

World of Fresh Ideas

Be part of a two-day event with 50+ hours of expert talks, interviews, discussions, and live Q&A sessions about the fresh fruit and vegetable industry’s most important topics. Make the best connections with leading players in...

31.05.2021

Syskevasia

17th international packaging machines l printing and logistics exhibition

30.06.2021

Global Grape Congress

The new meeting point for leading players in the global grape industry

01.09.2021

Potato Europe 2021

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.