Montag, 3. August 2020
Zurück zur Übersicht
02.07.2020

BLE/Deutschland: Heimische Tomaten stärker nachgefragt

Foto: jd-photodesign/AdobeStock

Seit 2010 ist die jährliche Erntemenge von Tomaten in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von rund 73.300 t auf knapp 107.000 t gestiegen. Die deutsche Produktion nahm im vergangenen Wirtschaftsjahr um weitere 3.400 t zu. Damit setzt sich die Entwicklung hin zu mehr heimischer Ware fort. Die Verbraucherpreise stiegen im Vergleich zu 2019 um über 13 Prozentpunkte, wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mitteilt.

Dennoch stammen die meisten Tomaten aus den Nachbarländern. Nahezu 80 % der Gesamtimporte kamen 2019 aus den Niederlanden und Spanien. Während sich die Einfuhren aus Italien und Frankreich mehr als halbiert haben, steigen die Einfuhren aus Polen.
Tomaten sind nach wie vor der Deutschen liebstes Gemüse: Im Jahr 2018/19 lag der Pro-Kopf-Verbrauch laut dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bei 27,2 kg. Insgesamt verzehrten die Deutschen in dem Jahr 2,26 Mio Tonnen Tomaten; darin enthalten auch verarbeitete Erzeugnisse wie Ketchup oder Tomatenmark.
Mit einem Index von 120,7 waren Tomaten im März 2020 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes aufgrund von Corona deutlich teurer als im März 2019 (Index 107,4).

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 29/30 2020

NEUE PARTNERSCHAFTEN UND
FORSCHUNGSPROJEKTE FÜR
SOFTWARE & DIGITALISIERUNG

Salate, Knoblauch & Kräuter:
Corona-Krise beflügelt die 
Nachfrage der Verbraucher

DOGK
Von Pilzen und Superlativen

FRUITNET LIVE
In China ist Omnichannel
gelebte Realität

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
29/30 24.07.2020 14.07.2020 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Software-Lösungen
• Produkte am POS: Artischocken

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Kernobst aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

06.08.2020

Live-Stream-Event für Bioprodukte in Südtirol

Die Veranstaltung findet Corona bedingt am 6. August 2020 von 9 Uhr bis 17 Uhr als Live-Stream-Event auf dem youtube-Kanal der Fondazione Edmund Mach www.youtube.com/fondazionemach statt, teilten die Forscher mit.

06.08.2020

Prognosfruit

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird die Prognosfruit 2020 als Online-Konferenz am 6. August 2020 zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr MESZ stattfinden.

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.