Donnerstag, 21. September 2017
Zurück zur Übersicht
20.04.2017

Bejo stellt seine erste „True Potato Seed“-Sorte vor

Foto: Bejo Samen GmbH

Das Saatgutunternehmen Bejo hat die Züchterrechte für seine erste „True Potato Seed“ (TPS)-Sorte erworben. Dieses neue Kartoffel-Hybridsaatgut von Oliver F1 kann direkt aus botanischem Saatgut kultiviert werden und bringt nach der Pflanzung innerhalb einer Saison Speisekartoffeln hervor. Oliver F1 ist eine leicht mehlige Speisekartoffel mit ovaler Form, angenehm glatter Schale und sehr gutem Geschmack.

Forschungsleiter Bert Schrijver: „Züchter und Forscher von Bejo haben über 15 Jahre lang an der Entwicklung der ersten tetraploiden Hybrid-Kartoffelsorte des Unternehmens gearbeitet, die aus botanischem Saatgut wächst. Die Sorte - Oliver F1- wurde in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit dem Naktuinbouw (niederländische Zulassungsstelle für Gartenbau) und einigen Anbauern auf Feldern in den Niederlanden getestet. Die Saatgutproduktion war erfolgreich und Saatgut ist bereits erhältlich.“ Der Anbau von Kartoffeln aus botanischem Hybridsaatgut anstatt aus vegetativ vermehrten Knollen bietet laut Bejo nicht nur Anbauern, sondern auch anderen Partnern in der Distributionskette zahlreiche Vorteile. So sei „True Potato Seed“ frei von Krankheitserregern. „So ist ein gelungener Start des Anbaus gewährleistet. Dank seiner Kompaktheit ist das Saatgut leicht zu transportieren und zu lagern. Außerdem steht TPS im Prinzip zur ganzjährigen Pflanzung zur Verfügung.“

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 37/2017

Kernige Konzepte

NÜSSE UND TROCKENFRÜCHTE
Französische Produktion meldet unterschiedlich große Walnussernte

BEERENOBST
Konsument hat die Zukunft in der Hand

NIEDERLANDE
„Paprika statt Pillen“ – Ein Rezept mit Vorbildcharakter

ÄPFEL AUS FRANKREICH
Branche sieht sich in günstiger Ausgangslage

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 09.09.2017 31.08.2017 • DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017
39 29.09.2017 19.09.2017 • Fresh Convenience
• Anuga (Köln, 7.-11.10.2017)
• DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017 - Bericht

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
40 06.10.2017 26.09.2017 • Deutschland - Herbstsaison
• Fruit Attraction 2017 (Madrid, 18.-20.10.2017)
• Produkte im Trend: Kakis
41 13.10.2017 02.10.2017 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Herbstprodukte aus Frankreich
42 20.10.2017 10.10.2017 • Bananen
• Avocados
• Produkte am POS: Rotkohl
• Kühllogistik-Flottenmanagement
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

21.09.2017

DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS

Deutschlands Informations- und Networking-Veranstaltung für die gesamte Wertschöpfungskette von frischem Obst und Gemüse.

26.09.2017

Cool Logistics Global Conference

The annual Cool LogisticsTM Global conference in Europe connects perishable cargo owners with cold chain logistics and transport professionals from around the world to assess key market trends and operational best practice for...

27.09.2017

66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im September 2017 zur 66. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse ein!

28.09.2017

FAV Turkey

Fruit and Vegetable Expo and Summit which will be organized at Istanbul Expo Center will be the gathering point for fresh fruit and vegetable trade in the region. FAV Turkey is planned to be one of the most important exhibitions,...

01.10.2017

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.10.2017

Anuga

The world´s leading food fair for the retail trade and the food service and catering market

13.10.2017

eat&STYLE

Die Messe eat&STYLE Düsseldorf ist Deutschlands große Genussmesse und größter Consumer-Event im Bereich Genuss, Gastlichkeit & Lifestyle. Mehr als 200 Aussteller präsentieren auf der eat&STYLE Messe Düsseldorf alles zum Thema...

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.