Montag, 10. August 2020
Zurück zur Übersicht
23.08.2019

Asaja Murcia ist von Steinobstkampagne schwer enttäuscht

Foto: Schmidt

Die Agrarvereinigung Asaja Murcia hat die murcianische Steinobstkampagne als schlecht und negativ bewertet. Ihrer Ansicht nach ist eine effiziente Strukturierung des Angebotes und dessen Regulierung dringend notwendig.

Generalsekretär von Asaja Murcia, Alfonso Gálvez Caravaca, erklärte: "Wir sind von der Steinobstkampagne sehr enttäuscht und glauben, dass der Sektor eine 365 Gradwendung machen muss und dringende Neuregelungen incl. einer effizienten Neustrukturierung vornehmen sollte, die von einer realen Angebotskonzentration begleitet sein muss. Wir sind uns bewusst, dass es von entscheidender Bedeutung ist, mit den Verkäufen 'nach Resultat' aufzuhören und unsere gesamte Frucht mit Verträgen oder zu Festpreisen zu verkaufen. Gleichzeitig glauben wir, dass es notwendig ist, ein echtes Markenimage für unser Steinobst zu entwickeln, das es uns ermöglicht, das Prestige und die hohe Qualität sowohl auf dem internationalen als auch den internationalen Märkten zu festigen."
Weiter führte er aus: "Wir sind dafür, intensiv an der Schaffung eines Dachverbandes für Steinobst mit Sitz in Murcia zu arbeiten. Dadurch könnten wir sowohl nationale als auch internationale Kampagnen entwickeln. Wir glauben, dass wir über diese Einrichtung aufgrund von Normerweiterungen in der Lage wären, das gesamte spanische Steinobstangebot besser zu regulieren." Asaja Murcia/c.s.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2020

IMMER HÖHER, SCHNELLER, WEITER —
BLAUBEERIMPORTE NEHMEN RASANT ZU

Italien erlebt qualitativ beste Traubensaison
seit 20 Jahren — Preise noch nicht zufriedenstellend


DOGK

10 Jahre erfolgreicher Branchen-Treff

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 07.08.2020 28.07.2020 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Pflaumen aus Frankreich
• Produkte im Trend: Heidelbeeren
33 14.08.2020 04.08.2020 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln
34 21.08.2020 11.08.2020 • Macfrut - Vorschau
• Äpfel und Birnen aus Europa
• Saatgut & Sortenentwicklung
• Produkte am POS: Nektarinen
35 28.08.2020 18.08.2020 • Frischepartner Niederlande, Herbstsaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
36 04.09.2020 25.08.2020 • FH-SPECIAL: DEUTSCHER OBST UND GEMÜSE KONGRESS
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

02.09.2020

WorldFood Istanbul

28th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

02.09.2020

Potato Europe 2020

Meet the over 200 exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

02.09.2020

interfood Saint Petersburg

The interfood is an international exhibition for food, beverages and ingredients, and one of the largest fairs of its kind in northeast Russia. The leaders of the sector and other companies from home and abroad gather here...

06.09.2020

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

08.09.2020

SIAL Middle East

Defining Innovation in the Food, Beverage & Hospitality Industry

08.09.2020

Macfrut 2020

Fruit & Veg Professional Show

09.09.2020

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

alle Events ansehen
Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.