Mittwoch, 1. Dezember 2021
Zurück zur Übersicht
25.11.2021

AMI: Reichliches Angebot an Feldsalat

Foto: Cech

Bei Feldsalat kann aktuell aus dem Vollen geschöpft werden. Neben deutscher Ware drängt auch Importware auf den Markt. Ein deutlicher Werbeanstieg in der aktuellen Woche dürfte den Absatz steigern.

Der Markt ist vorerst reichlich versorgt. Die deutsche Produktion hat im entscheidenden Bereich der abgepackten Ware weiterhin mit starker Konkurrenz aus Italien und Frankreich zu kämpfen, die mit niedrigen Preisen auf den Markt drängt. Die Großhandelsabgabepreise auf den deutschen Großmärkten lagen in den vergangenen Wochen für deutschen Feldsalat unter dem durchschnittlichen Preisniveau von 2019 und 2020, nähern sich jedoch in der aktuellen 47. Woche wieder dem durchschnittlichen Abgabepreis.

Anbieterweise kann das vorhandene Angebotspotenzial nicht voll ausgeschöpft werden. Im süddeutschen Raum deutet sich bei wichtigen Produzenten aber für die kommenden zwei Wochen eine nicht mehr so starke Warenverfügbarkeit an, da Folgesätze mit dem Wachstum noch zurück sind. Hier werden deshalb auch etwas festere Preise angepeilt, was aber angesichts der Konkurrenzsituation schwer sein wird.

Laut AMI Aktionspreise im LEH waren die Werbeaktionen im LEH in der vergangenen 46. Woche schwach ausgeprägt. Das hat dann auch dazu geführt, dass der durchschnittliche Verbraucherpreis um 26 % gestiegen ist. AMI

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 47/2021

IMMER MEHR ITALIENISCHE
UNTERNEHMEN SETZEN AUF
TROPISCHE FRÜCHTE

Gabriele Bastian nimmt nach
fast drei Jahrzehnten in der
Frischebranche Abschied vom
Fruchthandel Magazin

FRUCHTHANDEL LIVE
Gefährdet Kostenexplosion
das weitere Wachstum?

LANDFRISCH AG
Vermarktung startet
am 1. Januar

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
47 26.11.2021 16.11.2021 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
48 03.12.2021 23.11.2021 • Citrus aus den Mittelmeerländern
• Obst- und Wintergemüse aus Italien
• Kernobst aus Europa
• Produkte im Trend: Rosenkohl
49 10.12.2021 16.11.2021 SPECIAL: best in fresh 2022
50/51/52 17.12.2021 07.12.2021 • Jahresrückblick 2021
• Produkte am POS: Grapefruit

Themenplan 2022

zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

08.12.2021

Fruchthandel Live

„Kostenexplosion – Knockout für Wachstum?“

14.12.2021

III International Organic Fruit Symposium and I International Organic Vegetable Symposium

The mission of the ISHS III International Organic Fruit Symposium and I Organic Vegetable Symposium (OrgHort 2020), organized by the Dipartimento di Agricoltura, Alimentazione e Ambiente (Di3A) of the University of Catania, is to...

11.01.2022

SIVAL

SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

25.01.2022

Upakovka 2022

upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines.

05.02.2022

Intergastra

Die Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie

18.02.2022

Fruchtwelt Bodensee

Internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik

27.02.2022

Agritechnica

Die AGRITECHNICA Hannover ist die internationale DLG-Fachausstellung für Landtechnik. Aussteller aus aller Welt präsentieren auf der Messe die Neuheiten für die gesamte Agrarbranche. Mit ihrem Angebot an führender Technik und...

alle Events ansehen
Copyright © 2021 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.