Dienstag, 16. Oktober 2018
Zurück zur Übersicht
12.10.2018

AMI: Höhere Werbeintensität soll Nachfrage bei Avocados steigern

Mit 20 Werbeanstößen gehörte die KW 41 in diesem Jahr zu den werbeintensivsten Wochen für Avocados und liegt damit laut AMI Analyse auf Basis von AMI Aktionspreise im LEH schon jetzt über denen aus dem Vorjahreszeitraum. Das sollte dazu führen, dass auch die Nachfrage der privaten Haushalte wieder zunimmt, zumal sich zwei Discounter an den Angebotsaktionen beteiligen.

In den Aktionspreisen ist zwischen genussreifer Ware und dem Standardprodukt zu unterscheiden. Nicht vorgereifte Ware wird in KW 41 überwiegend von Rewe beworben, das 4er-Netz zu einem Preis von 2,59 Euro. Das entspricht einem Werbepreis von 0,64 Euro/St. Für genussreife Avocados liegen die Werbepreise zwischen 0,79 und 1,79 Euro/St. Zur selben Zeit des Vorjahres lag der niedrigste Werbepreis für genussreife Avocados bei 1,19 Euro/St. Der Anteil genussreifer Avocados lag im bisherigen Jahresverlauf bei durchschnittlich 65 % pro Woche. Die Bandbreite reicht dabei von Wochen, in denen nur 15 % der Werbeanstöße auf die genussreife Variante entfallen, bis zu Wochen, in denen ausschließlich genussreife Avocados beworben werden. Insbesondere zu Weihnachten und zum Jahreswechsel werden Avocados noch einmal in den Fokus gerückt, heißt es abschließend.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 41/2018

FRUIT ATTRACTION FEIERT IN MADRID ZEHN JAHRE ERFOLGREICHE MESSE

Apex: Exotische Früchte aus Brasilien werden auf dem deutschen Markt immer mehr nachgefragt

KERNOBST
"Markt ist komplex"

VERPACKUNG
Nachhaltigkeit im Fokus

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Oktober

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
41 12.10.2018 02.10.2018 • Brasilien
• Mangos und Papayas
• Fruit Attraction 2018 - Vorbericht
42 19.10.2018 09.10.2018 • Bananen
• Avocados
• Herbstprodukte aus Frankreich
• Warenkunde: Bananen
• Produkte am POS: Äpfel
43 26.10.2018 16.10.2018 • Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Warenkunde: Pflaumen

November

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
44 02.11.2018 23.10.2018 • Saisonstart in Israel
• Citrus und Gemüse aus Marokko
• Trauben aus der Südlichen Hemisphäre
• Produkte im Trend: Zitronen
• Warenkunde: Chicorée
45 09.11.2018 30.10.2018 • Citrus aus Spanien
• Frischepartner Niederlande, Herbst- und Wintersaison
• Kiwis aus Frankreich
• Tomaten von den Kanarischen Inseln
• EXPOSE, Karlsruhe - Messe-Vorbericht
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

18.10.2018

PMA Fresh Summit International Convention & Expo

More than 20,000 participants throughout the global fresh produce and floral supply chains come together as a community to learn, network, build relationships, and do business.

21.10.2018

SIAL

The Salon International de l'Agroalimentaire (SIAL), a trade show dedicated to the agri-food industry, food retail, and institutional and commercial catering.

23.10.2018

Fruit Attraction 2018

International Trade Show for the Fruit and Vegetable Industry

23.10.2018

WorldFood Ukraine 2018

The biggest professional exhibition of food products in Ukraine!

23.10.2018

Natexpo

NATEXPO, the international trade show for professionals from the organic sector. NATEXPO represents an unmissable meeting place at which to gain exclusive access to all of the future star products on the organic market. It...

25.10.2018

BIOFACH INDIA

With Delhi-NCR being the home of BIOFACH INDIA, the show is located in one of the most important organic hubs in India. Organic agriculture has a tradition there.

27.10.2018

eat&STYLE

Die Messe eat&STYLE ist Deutschlands große Genussmesse und größter Consumer-Event im Bereich Genuss, Gastlichkeit & Lifestyle. Die Aussteller präsentieren auf der eat&STYLE Messe alles zum Thema Küche, Kochen, kulinarischer...

alle Events ansehen
Copyright © 2018 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.