Samstag, 10. Juni 2023
Zurück zur Übersicht
10.03.2023

Almeria: Tomatenknappheit auf dem europäischen Markt hält die Preise hoch

Foto: Schmidt/Agronoticias

Das internationale Tomatenangebot auf dem europäischen Markt ist weiterhin reduziert. Die Produktion in den Niederlanden ist gering und in der Türkei haben die niedrigen Wintertemperaturen die Ernten gebremst. Die Ausfuhren marokkanischer Tomaten sind in den vergangenen Tagen zwar stark gestiegen, liegen aber immer noch unter den Mengen früherer Kampagnen. Das hat dazu geführt, dass in KW10 die Nachfrage nach almeriensischen Tomaten gross war und die Preise weiterhin auf einem hohen Niveau lagen.

Strauchtomaten erzielten in KW 10 in den almeriensischen Vermarktungszentren 2 Euro/kg bis 1,80 Euro kg, Tomaten pera 2 Euro/kg bis 1,60 Euro/kg und Tomaten longlife im Durchschnitt 1,50 Euro/kg.

Alle Zucchinisorten brachten 1 Euro/kg bis 0,80 Euro/kg, gestreifte Auberginen 1,80 Euro/kg bis 1,50 Euro/kg, lange Auberginen 1 Euro/kg bis 0,80 Euro/kg

Die Gurkenpreise haben in KW 10 leicht nachgegeben. Für Schlangengurken wurden im Durchschnitt 1,50 Euro/kg bezahlt, für Gurken corto negro 1,70 Euro/kg bis 1,60 Euro/kg und für Gurken Typ francés 1,80 Euro/kg bis 1,45 Euro/kg.

Auch die Preise für Paprika sind in KW 10 leicht gesunken, lagen aber immer noch auf einem hohen Niveau. Paprika italiano grün erzielte 1,75 Euro/kg bis 1,50 Euro/kg, Paprika lamuyo grün 1,60 Euro/kg bis 1,30 Euro/kg, Paprika lamuyo rot 2,90 Euro/kg bis 2,50 Euro/kg, Paprika california grün 1,60 Euro/kg bis 1,30 Euro/kg, california rot 3,30 Euro/kg bis 3,10 Euro/kg und california gelb 2,45 Euro/kg bis 2,20 Euro/kg.

Grüne Bohnen waren auch in KW 10 teuer. Für die Sorte Perona rot gab es im Durchschnitt 9,50 Euro/kg, für Strike im Durchschnitt 9,90 Euro/kg, Perona semi 5,30 Euro/kg bis 4,60 Euro/kg und für die Sorte Emerite im Durchschnitt 6,60 Euro/kg.

Ab März gewinnt die internationale Konkurrenz an Intensität. Die Niederlande vermarkten bereits die ersten kleinen Mengen Paprika california, Gurken und Auberginen. Im April wird die Produktion dort deutlich zunehmen. rp/ds


Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 23/2023

SIEGER-PARTY IN BERLIN:
DEUTSCHER FRUCHT PREIS
WURDE VERLIEHEN

Frankreichs Sommerobst:
Streben nach Qualität,
Hoffnung auf günstiges Klima


STEINOBST AUS SPANIEN
Wasser wird immer mehr
zum Schlüsselfaktor

JUBILÄUM
Sormac feiert 20
erfolgreiche Jahre

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
23 09.06.2023 30.05.2023 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
• Fresh Convenience
• Produkte am POS: Bleichspargel
24 16.06.2023 06.06.2023 • Frischepartner Niederlande
• Sommerfrüchte aus Italien
• Produkte im Trend: Stangensellerie
25 23.06.2023 13.06.2023 • Flandern
• Melonen aus Murcia
• Sommersaison in Frankreich
• Produktsicherheit und Qualitätssicherung, Labore

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
26/27 07.07.2023 27.06.2023 • Steinobst aus Europa
• Sommerobst aus Spanien
• Warenkunde Tomaten
28/29 21.07.2023 11.07.2023 • Produkte aus deutschen Regionen
• Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Cool Chain Management: Reife-, Kühl-, Lagerungstechnik
• Produkte am POS: Pfirsiche
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

13.06.2023

GreenTech

Die Messe GreenTech Amsterdam ist eine internationale Fachmesse für Gartenbau-Technologie. Zahlreiche Aussteller aus über 20 Ländern präsentieren auf der Amsterdamer GreenTech Messe ihre Produkte und Innovationen rund um den...

06.09.2023

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

06.09.2023

WorldFood Istanbul

30th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

06.09.2023

Potato Europe 2023

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

10.09.2023

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

17.09.2023

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

19.09.2023

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

alle Events ansehen
Copyright © 2023 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.