Montag, 23. Oktober 2017

Werden PDFs in Ihrem Browser nicht korrekt angezeigt?

Internet Explorer 8 und 9

In den Versionen 8 und 9 von Internet Explorer ändern Sie die Voreinstellungen für das Öffnen von PDFs unter Extras > Add-Ons verwalten > Symbolleisten und Erweiterungen. Unten links unter Anzeigen, wählen Sie Alle Add-Ons. Anschließend wählen Sie aus der Liste rechts Adobe PDF Reader und klicken Sie ganz unten rechts auf Aktivieren. Dies bewirkt, dass nun das Adobe Reader-Add-On alle PDF-Dateien im Browser öffnet.

Google Chrome

Geben Sie chrome://plugins oben in das Adresszeilenfeld von Google Chrome ein. Suchen Sie anschließend nach Adobe PDF Plugin und klicken Sie auf Aktivieren. Sie müssen eventuell auch Chrome PDF Viewer deaktivieren.

Mozilla Firefox

Ab Version 22 von Mozilla Firefox ändern Sie die Voreinstellungen für das Öffnen von PDFs unter Extras > Einstellungen > Allgemein. Links das Symbol Anwendungen auswählen und bei Portable Document Format (PDF) die Option Adobe Acrobat Reader auswählen.

Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.