Dienstag, 16. August 2022
Zurück zur Übersicht
24.11.2021

Snack5: Wie lässt sich der O+G-Konsum weiter steigern?

Foto: Servicebüro Snack 5

Was die Menschen davon abhält und was sie motiviert, mehr Gemüse und Obst einzukaufen und zu essen, hat die EU-Kampagne Snack5 - Europa genießt Obst und Gemüse - in einer aktuellen Studie mit insgesamt 1.659 Teilnehmenden in Deutschland und Österreich untersucht.

Nur bei rund 14 % der Befragten in Deutschland (16,8 % in Österreich) kommen Gurken, Cocktailtomaten oder andere Gemüseklassiker auf den Frühstückstisch. Kaum 20 % der Befragten geben an, dass sie Gemüse über den Tag verteilt zwischen den Hauptmahlzeiten snacken. Für fast 60 % der Befragten in Deutschland (68,8 % in Österreich) ist Obst ein beliebter Nachmittagssnack.
Wenn Gemüse als Snack oder zum Frühstück noch nicht in den Ernährungsgewohnheiten der Menschen verankert ist, fehlt es womöglich nicht nur an Information, sondern auch an entsprechenden Angeboten - z.B. in der Gemeinschaftsverpflegung, am Arbeitsplatz oder in der Schule, durch die sich die Ernährungsgewohnheiten verändern könnten.

Die Snack5-Studie zeigt, dass die Verzehrgründe vielfältig sind. Dass O+G gut schmecken, steht dabei auf Platz 1 (74 % der Befragten in Deutschland, 75 % in Österreich). Gleich danach folgen die Wirkung auf die Gesundheit sowie die Tatsache, dass es sich dabei um frische, unverarbeitete Lebensmittel handelt. Man kann damit Gerichte von guter Qualität kochen, Abwechslung in den Speiseplan bringen, damit gut für die Gesundheit der Familie sorgen, die regionale Landwirtschaft unterstützen und sich einfach ein gutes Lebensgefühl verschaffen.
Was hält die Menschen davon ab, im Alltag mehr O+G zu essen? Dass es "schnell verdirbt", wird am häufigsten genannt (37 % in Deutschland und Österreich). Auf Platz 2 folgen "hohe Preise". In beiden Ländern sagen weniger als 5 %, dass O+G nicht zu ihrem Ernährungsstil passen. Deutlich mehr geben aber zu, dass sie im Moment der Entscheidung schlicht und ergreifend nicht daran denken, dass sie auch O+G essen könnten, dass es nicht zu ihren gewohnten Routinen gehört (19,9 % in Deutschland, 18,7 % in Österreich).

Auf die Frage, was sie sich beim Einkauf von O+G am PoS wünschen, fast die Hälfte aller Befragten (48,2 % in Deutschland, 39,6 % in Österreich) "mehr Probierstände".
Verbraucher*innen in Deutschland achten beim Einkauf von Gemüse und Obst zuallererst auf Frische und Geschmack. An dritter Stelle wird nicht etwa der Preis genannt, sondern Regionalität und Saisonalität der Früchte (56 %). In Österreich steht dieser Aspekt mit 65 % der Nennungen bereits auf Platz 2 vor "Herkunft" (61 %).

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2022

PREISTREIBER ODER PREISDÄMPFER? -
O+G UND DIE LEBENSMITTELTEUERUNG

Sommerobst aus Spanien & Italien:
Kernlose Trauben setzen ihren

Siegeszug fort

LANDGARD EG

Robert Sauer geht

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 12.08.2022 02.08.2022 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Pflaumen aus Frankreich
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Produkte am POS: Bunte Salate (Lollo, Eichblatt)
• Produkte im Trend: Buschbohnen
33 19.08.2022 09.08.2022 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe)
• Produkte am POS: Pfifferlinge
34 26.08.2022 16.08.2022 • Kernobst aus Europa
• Saatgut und Sortenentwicklung

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
35 02.09.2022 23.08.2022 SPECIAL: DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 (Düsseldorf, 12./13.09.2022)
36 09.09.2022 30.08.2022 • Beerenobst
• Sortierung und Verpackung
• Produkte im Trend: Birnen
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2022

WorldFood Istanbul

30th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

04.09.2022

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

11.09.2022

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

21.09.2022

4th International Strawberry Congress

With this congress we aim to create a platform for networking and information exchange based on research, growing and commercialisation of strawberries for the fresh market. The programme comprises two days of lectures by...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.