Dienstag, 16. August 2022
Zurück zur Übersicht
07.04.2021

Südafrika: Avocado-Produzenten erwarten größere Ernte als 2020

Foto: grey/AdobeStock

Die Erzeuger haben mit der Ernte von Hass, Fuerte und Pinkerton begonnen und berichten von guten Erträgen, insbesondere für Hass. Erste Schätzungen zeigen, dass Südafrika in diesem Jahr etwa 16 Mio Kartons Avocados exportieren wird. 2020 waren es 15 Mio Kartons.

Auch wenn 2021 eine Nebensaison für Avocados ist, tragen die neuen Plantagen Früchte. Größere Kaliber als 2020 und ausreichend Niederschläge sorgen für einen Produktionsschub.
Trotz dieser positiven Aussichten steht die Branche vor der Herausforderung der begrenzten Verfügbarkeit von Containern. Derek Donkin, CEO der South African Avocado Growers' Association, erklärte, dass gemeinsame Aktionen der Obstbranche mit den Hafenbehörden 2020 zu einer guten Zusammenarbeit geführt haben. Die Task Force der Obstbranche arbeitet weiterhin mit der Regierung zusammen, um die Probleme zu entschärfen.
Derzeit sind in Südafrika zwischen 14.000 ha und 15.000 ha mit Avocados bepflanzt. Pro Jahr kommen rund 800 ha hinzu. Da es sechs bis acht Jahre dauert, bis junge Bäume die volle Produktion erreichen, wird erwartet, dass die südafrikanische Avocado-Branche mindestens für das nächste Jahrzehnt in einer Wachstumsphase bleibt. Der Großteil wird in den heißen Regionen des nördlichen Südafrikas produziert. Mehr als die Hälfte (58 %) werden in der Provinz Limpopo angebaut, gefolgt von Mpumalanga (42 %) und KwaZulu-Natal (14 %). 4 % der Produktionen befinden sich bereits in den südlichen Provinzen Western und Eastern Cape. Die Ausweitung von Produktion und Anbaugebieten hilft Südafrika dabei, sein Lieferfenster zu erweitern. Die Erzeuger versuchen, ihre Hass-Avocados bis Ende Mai oder Anfang Juni auf den Markt zu bringen, bevor große Mengen aus Peru eintreffen. Innerhalb des frühen Hass-Produktionsfensters erwartet die Branche mehr Maluma und Carmen, während Gem und Lamb Hass die späte Saison ankurbeln sollen. Louise Brodie

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 31/32 2022

PREISTREIBER ODER PREISDÄMPFER? -
O+G UND DIE LEBENSMITTELTEUERUNG

Sommerobst aus Spanien & Italien:
Kernlose Trauben setzen ihren

Siegeszug fort

LANDGARD EG

Robert Sauer geht

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
31/32 12.08.2022 02.08.2022 • Trauben und Sommerobst aus Südeuropa
• Pflaumen aus Frankreich
• Gewächshäuser, Produktions-, Bewässerungs- und Erntetechnik
• Produkte am POS: Bunte Salate (Lollo, Eichblatt)
• Produkte im Trend: Buschbohnen
33 19.08.2022 09.08.2022 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe)
• Produkte am POS: Pfifferlinge
34 26.08.2022 16.08.2022 • Kernobst aus Europa
• Saatgut und Sortenentwicklung

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
35 02.09.2022 23.08.2022 SPECIAL: DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2022 (Düsseldorf, 12./13.09.2022)
36 09.09.2022 30.08.2022 • Beerenobst
• Sortierung und Verpackung
• Produkte im Trend: Birnen
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.09.2022

WorldFood Istanbul

30th International Food Products & Processing Technologies Exhibition

04.09.2022

BioNord

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

07.09.2022

Potato Europe 2022

Meet the exhibitors from home and abroad with the latest technology, a large range of varieties and extensive know-how covering all aspects of successful potato production.

08.09.2022

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

11.09.2022

BioSüd

Die regionale Fachmesse für den Biofachhandel

12.09.2022

DOGK Deutscher Obst und Gemüse Kongress

Der Deutsche Obst & Gemüse Kongress ist eine eintägige Veranstaltung mit Vorträgen im Plenum und Parallel-Foren zu allen wichtigen aktuellen Themen der gesamten Lieferkette.

21.09.2022

4th International Strawberry Congress

With this congress we aim to create a platform for networking and information exchange based on research, growing and commercialisation of strawberries for the fresh market. The programme comprises two days of lectures by...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.