Donnerstag, 3. Dezember 2020

FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021

Die FRUIT LOGISTICA findet im Jahr 2021 als Special Edition statt und wird auf den 18. bis 20. Mai 2021 verschoben, um die Fachmesse in Berlin ausrichten zu können. Unter dem Motto "Meet onsite. Connect online" konzentriert sich das angepasste Konzept auf Geschäftstreffen und schlüsselfertige Ausstellerpakete. Damit werden den Ausstellern Flexibilität und verbesserte Geschäftsmöglichkeiten geboten.

"Covid-19 stellt uns vor Herausforderungen, die keiner von uns aus dem Weg schaffen kann. Deshalb haben wir uns gefragt, was unsere Kunden brauchen und welche Faktoren wir für sie beeinflussen können", erklärt Madlen Miserius, Senior Product Manager bei der FRUIT LOGISTICA. "Der Ansatz besteht darin, unsere Kunden in die Lage zu versetzen, ihre Risiken besser zu managen und ihre Geschäftsmöglichkeiten weiter zu steigern. Das ist der Leitgedanke der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 in Berlin."

Dadurch, dass die Veranstaltung im Mai stattfinden wird, ist es wahrscheinlicher, dass eine größere Zahl von Einkäufern aus vielen Teilen der Welt teilnehmen kann - was die Möglichkeit auf der FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 Geschäfte zu machen, weiter erhöht. Digitale Elemente, einschließlich Meeting-Funktionen und die Übertragung des Konferenzprogramms, bieten zusätzliche Teilnahmemöglichkeiten. Das angepasste Konzept, das auf schlüsselfertigen Ausstellerpaketen basiert, reduziert die Investitionen und Vorlaufzeiten für Aussteller erheblich. Zur Auswahl stehen drei vordefinierte Standgrößen. Die Ausstellerpakete umfassen die Standfläche, den Standbau und einen leistungsfähigen Internetzugang.

"Mit unserem angepassten Konzept wollen wir es der weltweiten Obst- und Gemüsebranche ermöglichen, sich 2021 in Berlin in einer sicheren Umgebung zu treffen und sich wieder zu begegnen", kommentiert Miserius. "Die FRUIT LOGISTICA SPECIAL EDITION 2021 basiert zwar auf einer deutlich reduzierten Gesamtfläche, bietet aber einer maximalen Anzahl angemeldeter Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte vor Ort zu präsentieren. Das neue Format senkt die Investitionen unserer Kunden, lässt Zeit für Entscheidungen und reduziert auch die Anzahl der Mitarbeiter, die sich an ihrem Stand in Berlin aufhalten müssen. Mit anderen Worten, wir bieten eine einfache Möglichkeit teilzunehmen und geben der Branche die dringend benötigte Gelegenheit, Käufer persönlich zu treffen".

Das FRUIT LOGISTICA-Team hat bereits alle Aussteller informiert und das globale Netzwerk von Auslandsvertretungen, das über 150 Länder abdeckt, steht bereits in direktem Kontakt mit den Ausstellern. Informationen zu den Ausstellerpaketen und weitere Einzelheiten werden ab dem 23. Oktober 2020 verfügbar sein.

FRUIT LOGISTICA 2020 Exhibition Guide

Die FRUIT LOGISTICA 2020 stärkt das Selbstbewusstsein der Frischfruchtbranche

Nach wie vor das beste Branchenevent: Die Berliner Fachmesse unterstreicht ihre Position als weltweit innovativster und internationalster Treffpunkt der globalen Obst- und Gemüseindustrie.

Berlin, 11. Februar 2020 - Auf der FRUIT LOGISTICA 2020, der führenden Fachmesse für den globalen Fruchthandel, die vom 5. bis 7. Februar in Berlin stattfand, hat die Obst- und Gemüsebranche nicht nur ihre große Widerstandsfähigkeit, sondern auch ihr enormes Wachstumspotenzial unter Beweis gestellt. Trotz der besonderen Herausforderung, die der diesjährige Coronavirus-Ausbruch in China darstellte, setzte die Veranstaltung erneut den Goldstandard als Plattform für Networking und Marketing und brachte eine Rekordzahl von über 3.300 Ausstellern sowie mehr als 72.000 Fachbesucher aus der ganzen Welt zusammen.

Wie man es bei einer Veranstaltung mit einer so beträchtlichen globalen Reichweite erwarten darf, fand die FRUIT LOGISTICA 2020 zum Auftakt ein intensives Medieninteresse. Reisebeschränkungen für Besucher und Aussteller aus China, verbunden mit verständlichen Bedenken unter anderem bei der Planung der Teilnahme, bremsten das kontinuierliche Wachstum der Messe. Doch laut Madlen Miserius, Senior Product Manager der FRUIT LOGISTICA, trugen eine klare Kommunikation in den Tagen vor der Messe und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen vor Ort sehr zur Stärkung des Vertrauens bei.
Die FRUIT LOGISTICA umfasst weltweit alle Fresh-Produce Geschäftsbereiche und Marktteilnehmer und bietet den kompletten Überblick über sämtliche Innovationen, Produkte und Dienstleistungen in allen Handelsstufen. So schafft die Fruit Logistica exzellente Kontaktmöglichkeiten zu den wichtigsten Zielgruppen auf Entscheider-Ebene.

Fruchthandel Magazin Messeausgaben und Specials

Als offizieller Kooperationspartner der FRUIT LOGISTICA erreicht das FRUCHTHANDEL MAGAZIN im Vorfeld der Messe einen großen internationalen Verteilerkreis, und auch auf der Messe hat das Fruchthandel Magazin die höchste Verbreitung. In den 5 Wochen vor der Messe berichtet das Fruchthandel Magazin in deutlich erhöhter Auflage und teils auch in englischer Sprache. Themen- und Länderspecials bieten Ihnen das passende redaktionelle Umfeld für Ihre Werbung. Weitere Infos sowie ein Auftragsformular mit Themen, Preisen und Terminen finden Sie hier.

Anzeigenpreise und -formate

Auftragsformular inkl. Themen und Termine

Advertising Rates and Formats

Order Form including Editorial Programme and Dates

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir selbstverständlich gern unter anzeigen(at)fruchthandel.de, Tel. +49-(0)211-99 10 4-40 zur Verfügung.

Fruchthandel Magazin – exklusiver Kooperationspartner der Fruit Logistica

Das Fruchthandel Magazin ist von Anbeginn Kooperationspartner der FRUIT LOGISTICA, der Weltleitmesse des internationalen Fruchthandels. Die Schwerpunktausgaben zur FRUIT LOGISTICA erscheinen in einer erhöhten Auflage von bis zu 10.000 Exemplaren. Das Fruchthandel Magazin ist die Zeitschrift mit der höchsten Verbreitung auf der Messe: zusätzlich werden die Messe-Ausgaben an einen internationalen Verteilerkreis verschickt. Die Lieferländer Spanien, Frankreich, Italien, Niederlande und Belgien werden in Fruchthandel Specials mit vielen Details vorgestellt.

Fruit Logistica Innovation Award – FLIA

Der FRUIT LOGISTICA Innovation Award (FLIA) wird gemeinsam von der Messe Berlin und dem Fruchthandel Magazin verliehen. Der FLIA wird für Innovationen im Obst- und Gemüsesektor sowie seiner Serviceindustrie verliehen und würdigt neue Produkte oder Dienstleistungen, die der Branche einen neuen Impuls geben können. Beteiligen können sich alle auf der Fruit Logistica ausstellenden Unternehmen, die im Vorjahr (Zeitfenster 1. November bis 31. Oktober) eine „echte“ Innovation auf den Markt gebracht haben. Eine Fachjury wählt aus allen Bewerbungen die zehn bedeutendsten Innovationen des Jahres aus und nominiert sie für den FLIA. Diese zehn Kandidaten werden während der Messe auf einer besonderen Ausstellungsfläche präsentiert. An den ersten beiden Messetagen haben die Fachbesucher die Gelegenheit, mit ihrer Stimme die „Innovation des Jahres“ zu wählen. Die Sieger in den Kategorien Gold, Silber und Bronze werden am letzten Messetag in einer Preisverleihungszeremonie geehrt.

Weitere Information zum  FLIA Award finden Sie hier.

Daten & Fakten

Ausstellungstermin 2021
18.-20. Mai 2021
geöffnet Dienstag - Donnerstag: 9.00-18.00 Uhr

Zum Online-Ticket-Shop klicken Sie hier.

Veranstaltungsort:
Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin
Hallen: 1-27 und Halle B, CityCube

Aussteller
Aktuelle Informationen rund um die Messeteilnahme finden Aussteller hier.

    Besucher
    Über 72.000 hochkarätige Fachbesucher aus 135 Ländern waren auf der FRUIT LOGISTICA 2020 zu Gast.
    3.300 Aussteller aus 90 Ländern zeigten komplette Marktübersicht der Frischfruchtbranche Berlin.
    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Kontakt

    Messe Berlin GmbH
    FRUIT LOGISTICA
    Messedamm 22
    14055 Berlin
    Telefax: +49(0)30-3038-2020
    E-Mail: fruitlogistica(at)messe-berlin.de

    Fruchthandel Magazin

    Ausgabe Nr. 48/2020

    EVELINA®: DEUTSCHE PRODUZENTEN
    SETZEN AUF QUALITÄT

    ASIA FRUIT LOGISTICA ON:
    Globale Fruchtbranche digital zu Gast
    in Asien — Märkte zeigen sich leicht erholt

    CITRUS/ITALIEN
    Pandemiebedingter Kostenanstieg
    bereitet Sorgen

    UTP-RICHTLINIEN
    Heftige Diskussionen zwischen
    LEH und Produktion

    Zum E-Paper

    Zur Ausgabe

    Themenvorschau Magazin

    November

    Nr. Erscheint am Anzeigen-
    schluss
    Themen u.a.
    48 28.11.2020 17.11.2020 • Citrus aus den Mittelmeerländern
    • Kernobst aus Deutschland

    Dezember

    Nr. Erscheint am Anzeigen-
    schluss
    Themen u.a.
    49 04.12.2020 24.11.2020 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
    • Produkte im Trend: Apfelsinen
    50 11.12.2020 01.12.2020 • Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung
    10.11.2020 • SPECIAL: BEST IN FRESH (Beilage)
    51/52 18.12.2020 08.12.2020 • Jahresrückblick 2020
    • Branchennews
    • Produkte am POS: Zitronen
    zum ThemenplanAnzeige buchen

    Events

    08.12.2020

    automatica

    The Leading Exhibition for Smart Automation and Robotics

    12.01.2021

    SIVAL

    SIVAL, as a platform and crossroad for innovations and concrete solutions, is the perfect location for discussions and future challenges. Made for the experts of the European fruit industry and during three key conferences, this...

    15.01.2021

    Internationale Grüne Woche

    Seit 1926 international einzigartig Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2021 nun schon zum 86. Mal (95 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als...

    26.01.2021

    Upakovka 2021

    upakovka is the no. one trade fair in Russia for Packaging and Processing machines. In 2018, 24,900 experts from Russia and its neigbhouring countries came to upakovka

    17.02.2021

    BIOFACH 2021

    World´s Leading Trade Fair for Organic Food Organic is more than a label or certification: organic stands for quality and conviction – for the responsible use of nature’s resources. BIOFACH in the Exhibition Centre Nuremberg is...

    23.02.2021

    ProFood Tech

    The Processing Event for Food & Beverage

    24.02.2021

    Tokyo Pack

    With a variety of exhibits from packaging materials and machinery to converting, packaging, distribution, environmental protection equipment etc., Tokyo Pack will serve as a platform for business negotiations and international...

    alle Events ansehen
    Copyright © 2020 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
    All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.