Dienstag, 12. Dezember 2017

Fresh Produce Forum auf der FRUIT LOGISTICA


Die Fruit Logistica in Berlin bietet jeden Tag mit dem Fresh Produce Forum ein interessantes Rahmenprogramm innerhalb der Messehallen. Bis zum letztem Jahr war das Fresh Produce Forum noch unter dem Namen Hallenforum bekannt. An drei Messetagen werden jeweils in mehreren Veranstaltungen Themen des internationalen Fruchthandels erörtert und diskutiert, von Fragen aus der Produktion über die Logistik bis zum POS.

In Abstimmung mit ausgewählten Branchenvertretern und der Messe Berlin gestaltet das Fruchthandel Magazin inhaltlich das gesamte Programm. Die organisatorische Leitung liegt bei der Messe Berlin.

Informationen über Werbemöglichkeiten im Fruchthandel Magazin anlässlich des Fresh Produce Forums können Sie hier herunterladen:

Anzeigenpreise und -formate
Auftragsformular inkl. Themen und Termine
Advertising Rates and Formats
Order Form including Editorial Programme and Dates

Rückblick:
Programm 2017

Das unerwartete Comeback -  Zweiter Frühling für starke Marken

Mittwoch, 8. 2. 2017, 11.00 – 12.00 Uhr
Der Handel setzt in allen Handelsschienen wieder auf  starke Marken mit großem Namen. Handelsmarken bleiben unverzichtbar, stehen aber derzeit nicht im Fokus. Was sind die Gründe? Was bewegt den Handel? Wir reagiert der Verbraucher? Ein Trend mit Potential?

Beschaffung, Ressourcen, Versorgung sichern! In den richtigen Märkten investieren

Mittwoch, 8. 2. 2017, 13.00 – 14.00 Uhr
Vor dem Hintergrund von Klimaveränderung, wachsender Weltbevölkerung und kaufkräftiger Schwellenländer versuchen Unternehmen und Staaten, Ressourcen zu sichern und in die Beschaffung einzusteigen. Was bedeutet das langfristig für Frucht- und Einzelhandel?

Handel 2025:  Bedientheken oder Mobile Commerce?

Mittwoch, 8. 2. 2017, 15.00 – 16.00 Uhr
Wie kaufen die Verbraucher in Zukunft ein? Stationär oder mobil und online? Was können die Angebote leisten? Was ist in Zukunft möglich?  Was wollen die Konsumenten - Bedientheke oder den Boten vom Lieferservice? Wie müssen sich der Einzelhandel und seine Lieferanten darauf einstellen?

Aktionsbündnis für nachhaltige Bananen

Donnerstag, 9. 2. 2017, 9.30 – 10.30 Uhr
Präsentation und Ausblick des Projekts

Trend verpennt? Veggie-Style im Fruchtgeschäft

Donnerstag, 9. 2. 2017, 11.00 – 12.00 Uhr
Im Zuge von Gesundheits- und Ernährungsdiskussionen gewinnen Obst und Gemüse weiter an Bedeutung, die Produkte liegen weltweit im Trend - auch wenn es darum geht, wie neun Milliarden Menschen ernährt werden können. Vegetarisch und vegan sind die Schlagworte. Der gesamte Food-Sektor versucht, davon zu profitieren. Perspektiven für das Fruchtgeschäft!

Deutschland – der perfekte Partner: Innovativ, sicher und leistungsstark.

Donnerstag, 9. 2. 2017, 13.00 – 14.00 Uhr
Deutschland ist Partnerland der Fruit Logistica 2017. Im Jubiläumsjahr - zum 25. Geburtstag der internationalen Leitmesse - präsentiert der Produktionsstandort Deutschland einmal mehr eindrucksvoll seine Leistungsstärke. Das reiche Angebot an Obst und Gemüse empfiehlt sich Handel und Verbraucher durch seine herausragende Qualität und verlässliche Sicherheit. Produzenten und Vermarkter zeigen sich stets auf der Höhe der Zeit, wenn es darum geht, die aktuellen Trends aufzunehmen und innovative Impulse zu setzen.
Im Fresh Produce Forum präsentiert der Sektor, worauf sich Handel und Verbraucher in den nächsten Jahren freuen dürfen.

Mikrobiologie – Zwischen Sicherheit und Wahn

Donnerstag, 9. 2. 2017, 15.00 – 16.00 Uhr
Die Ansprüche an die Produkt-Sicherheit sind enorm. Vorgaben und Höchstgrenzen von Gesetzgebern und Einzelhandel sind strenger als jemals zuvor. Dennoch kommt es immer wieder zu negativen Schlagzeilen. Tatsache ist, dass heute technisch Befunde möglich sind, die früher nicht zu ermitteln waren. Wie kann die Branche damit umgehen?

Mobile Marketing oder Information Overkill?

Freitag, 10. 2. 2017, 11.00 – 12.00 Uhr
Information, Kommunikation, Werbung rund um die Uhr auf verschiedensten Kanälen, meist in Echtzeit. Moderne Medien machen es möglich. Jeder ist jederzeit an jedem Ort erreichbar. Das bedeutet nicht selten: Information Overkill! Entscheidend für den Erfolg ist aber, dass die Message ankommt. Wie sieht die richtige Kommunikation im Digitalzeitalter aus?

Big Data - Big Data: Zwischen Cloud und Acker

Freitag, 10. 2. 2017, 13.00 – 14.00 Uhr
Computergesteuerte Programme in der Produktion oder Drohnen zur Ernteschätzung, zum optimalen Pflanzenschutzmitteleinsatz oder zur verbesserten Bewässerung sind heute allgegenwärtig. Sie leisten einen enormen Beitrag zur Optimierung der gesamten Produktion; letztlich sogar, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und dem Klimawandel entgegen zu wirken.

Daten & Fakten

Fruchthandel Magazin Fresh Produce Forum auf der FRUIT LOGISTICA  2018
7.-9. Februar 2018

Zum Online-Ticket-Shop klicken Sie hier.

Veranstaltungsort
Halle B, CityCube
Messegelände, Messe Berlin

Kontakt

Veranstalter

Messe Berlin GmbH
FRUIT LOGISTICA
Messedamm 22
14055 Berlin
Fax: +49(0)30-3038-2020
fruitlogistica(at)messe-berlin.de


Verantwortlich für den Inhalt

Kaasten Reh
FRUCHTHANDEL MAGAZIN
kr(at)fruchthandel.de
Tel.: +49(0)211-99104-10

Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 49/2017

Zu teuer?

KERNOBST
Frostberegnung in Deutschland noch keine Selbstverständlichkeit

EXOTEN

Weltproduktion bei Mangos wird 2017 über 47 Millionen Tonnen liegen

INTERMODAL EUROPE
Frischelogistik wird noch flexibler

ICOP 2017
Referenten zogen nach 20 Jahren GMO positive Bilanz

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Dezember

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
49 08.12.2017 28.11.2017 • Exoten, Melonen und Spezialitäten
• Kernobst aus Deutschland
50 15.12.2017 05.12.2017 • Obst und Wintergemüse aus Italien
• Produkte am POS: Grünkohl
51/52 22.12.2017 12.12.2017 • Weihnachts-/Neujahrsausgabe
• Produkte im Trend: Knollensellerie

Themenplan 2018

Januar

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
1/2 12.01.2018 02.01.2018 • FRUIT LOGISTICA 2018: Messe-Vorschau l
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

11.01.2018

International Soft Fruit Conference (ISFC)

The ISFC 2018 will include a wide range of presentations that cover many different aspects of the soft fruit industry. Simultaneously to the presentations we will have an exhibition where soft fruit related companies and...

17.01.2018

Anfas Food Product Exhibition

25th International Trade Exhibition for Food and Beverage

19.01.2018

Internationale Grüne Woche

The IGW is a one-of-a-kind international exhibition for the food, agricultural and horticultural industries. At the same time, the IGW is the point of origin for the Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) with more than 70...

23.01.2018

IPM Essen

Die Weltleitmesse des Gartenbaus

24.01.2018

Empack

Fachmesse für Verpackungstechnik

24.01.2018

AGROmashEXPO

The biggest agricultural trade exhibition in Hungary

24.01.2018

V Fresh Produce (Fruit & Veg) Trade Mission in the UK

An exclusive and private B2B event limited to 10 international fruit and/or vegetable producers (limited places available). TradexFirm is attracting for this event the largest and most renowned UK importers and distributors of...

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.