Mittwoch, 19. Juni 2019

European Convenience Forum 7 June 2018

One day conference and evening get-together in cooperation with the DFHV annual conference 8 June 2018.

ENGLISH     DEUTSCH

THE event for the German and European convenience sector

The market for fresh convenience products in the fruit and vegetable sector is changing fast. Although the German market is still lagging somewhat behind its European neighbours, unlike the others it is still characterized by growth.

Consumer spending on pre-cut salads, for example, rose by 20% between January and July 2017 compared with the same period of the previous year. And in the case of ready-to-eat fresh fruit, the increase in retail sales reached almost 40%.

Private consumption of convenience products, however, only covers just over half of the market. Out-of-home consumption plays a much more important role here than in the case of unprocessed fruit and vegetables. This market too will be a focus of the European Convenience Forum.

Apart from looking at the markets in Germany and its neighbouring countries, legal and technical issues will also be on the programme. What aspects must be taken into account when entering this complex market?

Please use the links on the right for your registration via the AMI registration website and take advantage of the early booking discount. We look forward to welcoming you in Hamburg.

The organizers – Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) and Fruchthandel Magazine, in cooperation with the German Fruit Trade Association (DFHV) – aim to give the fresh convenience industry new impetus and a new opportunity to develop strategies and ideas for marketing and distribution together with key partners in the European sector.

In addition to the numerous presentations and networking opportunities, participants will also have opportunities to present their own products and services.

Simultaneous translation in German and English.

Date:
7 June 2018

Location:
Mövenpick Hotel Hamburg | Sternschanze 6 | 20357 Hamburg, Germany
Tel. 040-3344 1133 20
Hotel.hamburg.reservation(at)movenpick.com
A limited number of rooms are available at reduced prices under the keyword "Hamburg 2018".

Delegate fees:

  • Convenience Forum without BBQ
    495 € plus VAT
  • Convenience Forum with BBQ
    595 € plus VAT

Registration
via the AMI event registration page 

Sponsoring
Further information on sponsoring here

DFHV Annual Conference

Organisers

AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH
Dr. Hans-Christoph Behr
Tel +49-(0)228-33805-250
hans-christoph.behr(at)ami-informiert.de
www.ami-informiert.de

Fruchthandel Magazine
Kaasten Reh
Fruitnet Media International GmbH
Tel. +49-(0)211-99 10 4-10
kr(at)fruchthandel.de
www.fruchthandel.de

European Convenience Forum 07.-08.06.2018

ECF Konferenz am 7. Juni 2018 mit abendlichem Get-together in Kooperation mit der DFHV Jahrestagung am 8. Juni 2018.

ENGLISH     DEUTSCH

DAS Event für den deutschen und europäischen Convenience-Sektor

Der Markt für frische Convenience Produkte im Bereich Obst und Gemüse ist in Bewegung. Zwar hinkt der deutsche Markt den europäischen Nachbarländern immer noch etwas hinterher, im Gegensatz zu diesen ist er aber weiterhin durch Wachstum gekennzeichnet.

So sind die Verbraucherausgaben für küchenfertige Salate von Januar bis einschließlich Juli 2017 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 20 % gestiegen. Bei verzehrfertigem frischen Obst betrug das Umsatzplus im Einzelhandel sogar fast 40 %.

Der private Konsum deckt bei Convenience Produkten aber nur gut die Hälfte des Marktes ab. Der Außer-Haus-Verzehr spielt hier eine wesentlich größere Rolle als bei unbearbeitetem Obst und Gemüse. Auch dieser Markt wird auf dem European Convenience Forum unter die Lupe genommen.

Neben dem Markt in Deutschland und in den Nachbarländern geht es aber auch um rechtliche und technische Fragen. Welche Punkte müssen beachtet werden, wenn man in diesen Markt einsteigt?

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung auf der AMI Anmeldeseite die rechts aufgeführten Links und profitieren Sie vom Frühbucher-Rabatt. Wir freuen uns, Sie in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Die Veranstalter - Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) und Fruchthandel Magazin in Kooperation mit dem Deutschen Fruchthandelsverband (DFHV) – wollen hiermit einmal mehr der Branche Impulse und Gelegenheit geben, mit den wichtigsten Marktpartnern des europäischen Sektors neue Strategien und Ideen für Marketing und Handel zu entwickeln.

Neben den Vorträgen sowie zahlreichen Networking-Möglichkeiten wird selbstverständlich auch Gelegenheit geboten, das eigene Produkt- und Serviceportfolio den Teilnehmern zu präsentieren.

Simultanübersetzung in Deutsch und Englisch.

Datum:
7. Juni 2018
European Convenience Forum mit anschließendem BBQ

Veranstaltungsort:
Mövenpick Hotel | Sternschanze 6 | 20357 Hamburg, Germany
Tel. 040-3344 1133 20
Hotel.hamburg.reservation(at)movenpick.com
Es steht ein begrenztes Hotelkontingent zu ermäßigten Preisen unter dem Stichwort „Hamburg 2018“ zur Verfügung.

Teilnahmegebühren:
Convenience Forum am 07.06.2018 ohne BBQ:
395 € für Frühbucher bis zum 20. April 2018
Normalpreis 495 €
Preise zzgl. MwSt. 

Convenience Forum am 07.06.2018 mit anschließendem BBQ:
495 € für Frühbucher bis zum 20. April 2018
Normalpreis 595 €
zzgl. MwSt.

Anmeldung
über die AMI Anmeldeseite

Sponsoring
Mehr Informationen zu den Sponsoring-Möglichkeiten hier

8. Juni 2018
DFHV Jahrestagung

Organisation

AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH
Dr. Hans-Christoph Behr
Tel. +49-(0)228-33805-250
hans-christoph.behr(at)ami-informiert.de
www.ami-informiert.de

Fruchthandel Magazin
Kaasten Reh
Fruitnet Media International GmbH
Tel. +49-(0)211-99 10 4-10
kr(at)fruchthandel.de
www.fruchthandel.de

Organisers

The European Convenience Forum is organised by
AMI - Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH
Fruchthandel Magazin

Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 24/2019

EUROPEAN PACKAGING FORUM: HOHE TEILNEHMERZAHL ZEIGT BRISANZ DES THEMAS

Außergewöhnliche Witterung in Italien stellt die Obst-Produktion vor große Herausforderungen


BIO UND FAIRTRADE

Kosten-Preisverhältnis muss stimmen

VERBRAUCHERVERHALTEN
Wie tickt der Konsument wirklich?

Zum E-Paper

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
24 15.06.2019 04.06.2019 • Bio- und Fairtrade-Produkte
• Nachhaltigkeit und Sozialstandards
• Sommerfrüchte aus Italien
25 22.06.2019 11.06.2019 • Südliche Hemisphäre
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Produkte am POS: Erdbeeren
26 28.06.2019 18.06.2019 • Sommersaison in Frankreich
• Asia-Spezialitäten aus Fernost und Europa

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
27 05.07.2019 25.06.2019 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Flandern
• Steinobst aus Europa
• Ananas
• Produkte im Trend: Nektarinen
28 12.07.2019 02.07.2019 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Deutschland - Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.06.2019

Packaged.

The 8th Global Packaged Summit

24.06.2019

ÖGA

Die grösste Fachmesse der Grünen Branche in der Schweiz

11.07.2019

BIOFACH SOUTH EAST ASIA

The food and agricultural industry is one of South East Asia’s most important economic sectors. Organic farmland in the ASEAN states is increasing with immense growth rates. BIOFACH SOUTH EAST ASIA is dedicated to being an...

17.08.2019

Hortico

Fruit and Vegetable Horticultural Exhibition

21.08.2019

FOODPRO 2019

International exhibition and conference on food processing, packaging & technology

03.09.2019

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

04.09.2019

Riga Food

Die größte Lebensmittelmesse der baltischen Staaten, “Riga Food”, präsentiert alljährlich die allgemeinen Entwicklungen der Branche, stellt Neuheiten vor und bietet die Möglichkeit, bekannte und zuverlässige Unternehmen der...

alle Events ansehen
Copyright © 2019 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.