Samstag, 21. Mai 2022

ECF Agenda 2022

 

Montag, 13. Juni 2022 – Ab 19.30 Uhr Get-together


Get-together auf der Römerkeller-Terrasse des Gustav-Stresemann-Instituts e.V., Bonn

Get-together und Forum finden statt im:
Gustav-Stresemann-Institut e.V. - Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn


Anfahrt: https://www.gsi-bonn.de/kontakt/anfahrt.html

Dienstag, 14. Juni 2022 – Ab 08.00 Uhr Registrierung • Networking

09.00 Uhr


Begrüßung
 

• Kaasten Reh, Fruitnet Media International GmbH
• Dr. Hans-Christoph Behr, AMI Agrarmarkt Informations-GmbH

09.05 Uhr

Wie essen wir in Zukunft? – Was leistet Convenience?

Convenience ist vertraut und bekannt. Aber was ist das? Letztlich ein Begriff für doch recht verschiedene Segmente, die verschiedene Märkte und Bedürfnisse bedienen. Wie unterscheiden sie sich? Wo sind die Gemeinsamkeiten? Wie kann der Gesamt-Sektor besser entwickelt werden?
So sieht es aus – Fakten und Zahlen von Dr. Hans-Christoph Behr, AMI
So geht es weiter: Olaf Hohmann, EHI Retail Institute

09.45 - 10.15 Uhr

Der Blick über den Deckelrand - Warum läuft Convenience in anderen Ländern besser?

In zahlreichen Ländern spielen Convenience-Produkte eine größere Rolle als in Deutschland. Was sind die Gründe? Ist das Angebot besser? Ist es günstiger? Was kann die deutsche Branche lernen?
Wilco van den Berg, Niederlande (HCB)

10.15 - 10.45 Uhr

Big Business USA: Einblick in den größten Fresh Cut-Markt der Welt 

Überblick und Vergleich der Märkte, technischen Methoden, Gesetzgebung und Produktvielfalt. Wo liegen die Hauptunterschiede und evtl. Gelegenheiten? Eignet sich der US-Markt als Vorbild und Ideengeber?
• Benjamin Singh, FOOD freshly AFC GmbH

10.45 - 11.15 Uhr – Kaffeepause • Networking • Marktplatz

11.15 - 11.45 Uhr

Eine saubere Sache

Der Verbraucher begegnet vorgeschnittenen Produkten oftmals mit Vorurteilen in puncto Hygiene. Dabei sind die gesetzlichen Regelungen enorm und die Industrie unternimmt enorme Anstrengungen, den Konsumenten ein perfektes und sicheres Produkt zu bieten.
Prof. Dr. Stefan Töpfl, DIL Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e. V.

11.45 - 12.15 Uhr

Sicher und nachhaltig eingepackt

Gerade Convenience-Produkte stehen in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit, Klima- und Ressourcenschutz eine große Rolle spielen, schnell in der Kritik. Wie können Convenience-Produkte sicher, aber auch zeitgemäß, d.h. umweltfreundlich verpackt werden?
•    Ruurd Schut, JASA Packaging

12.15 - 13.30 Uhr – Mittagsbuffet • Networking • Marktplatz

13.30 - 14.00 Uhr

Forum 1: Saftladen – Vitamine kaltgepresst

Ein digitales Start-up mit realem Produkt: Gesunde Fastenerlebnisse für Zuhause. Mit Äpfeln, Möhren und Grünkohl frisch aus der Region. 
Susanne Heyl, Kale and Me

14.00 - 14.30 Uhr

Forum 2: Cut & Go – auf die richtige Technik kommt es an

Die Niederlande liegen nicht nur beim Freshcut-Konsum weit vorne, sondern haben auch in puncto innovativer Technik oft die Nase vorn. Ein Ausblick.
Drs. Jochem Wolthuis, Go4export
Johan Otto, Smit’s Uien
• Benno Grimberg, FoodTec Gruppe

14.30 - 15.00 Uhr

Forum 3: Gemüse aus der Klimakammer

Regionalität, Nachhaltigkeit, Verbrauchervertrauen ... Produktion und Handel müssen heute vielfältigen Ansprüchen genügen. Vertical Farming Konzepte kommen da schnell ins Spiel, denn sie erfüllen diese Erwartungen. Ein Erfahrungsbericht.
Daniel Lock, Kalera

15.00 - 15.30 Uhr – Kaffeepause • Networking • Marktplatz

15.30 - 15.45 Uhr

Forum 4: Der Außer-Haus-Markt

Von Schulen, Kantinen, To go-Markt, Systemgastronomie. Wo liegen Chancen?
N.N., AMI

15.45 - 16.15 Uhr

Die richtige Strategie für den nachhaltigen Anbau von Gemüse 

Gemüse für die Fresh Cut Industrie soll eine hohe Ausbeute und ein langes Shelf Life aufweisen. Zunehmend interessieren sich Handel und Verbraucher aber auch für die Art der Produktion.
Nicolas Juignet, Florette

16.15 - 16.45 Uhr

Panel-Diskussion: Booster für Convenience
 

Seit vielen Jahren wird dem Convenience-Sektor eine grandiose Entwicklung prophezeit. Zuletzt hat Corona hier für einen echten Knick gesorgt. Aber Wünsche und Konsum der Verbraucher haben sich nicht entscheidend verändert. Wie können die Vorlieben der Verbraucher besser bedient werden? Wie kann der Convenience-Sektor sein Potential besser heben?

Ca. 16.45 Uhr – Abschluss/Ende der Veranstaltung

Gold Sponsoren 2022

FOODCONS entwickelt und produziert hochwertige, innovative Maschinen zur Obst- und Gemüseverarbeitung und hat neben eigenen Stanzmaschinen die exklusiven Vertriebsrechte (D, A) der Firma Sormac, diese sind weltweit führend bei Salat-, Zwiebel-, Kartoffel-, und Möhrenverarbeitung.
 
www.foodcons.de
[email protected]

Go Future: FRUIT LOGISTICA als globale Plattform für neue Ideen, neue Impulse, neue Lösungen.

Alle Kontakte, Kunden, Partner und Ideen an einem Ort: Aussteller aus 87 Ländern und Fachbesucher nutzen auf der FRUIT LOGISTICA die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfolgspotenziale im Handel mit Frische-Produkten wie Obst und Gemüse voll auszuschöpfen. Die FRUIT LOGISTICA umfasst weltweit alle Fresh-Produce Geschäftsbereiche und Marktteilnehmer und bietet den kompletten Überblick über sämtliche Innovationen, Produkte und Dienstleistungen in allen Handelsstufen. So schafft die Fruit Logistica exzellente Kontaktmöglichkeiten zu den wichtigsten Zielgruppen auf Entscheider-Ebene.
 
www.fruitlogistica.com
[email protected]

JASA PACKAGING SOLUTIONS steht für Innovation, Qualität und Flexibilität bei der Verpackungstechnik. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau von vertikalen Verpackungsmaschinen, Sleevers sowie komplette Wiege- und Verpackungslinien. Weltweit vertrauen Hersteller und Verpackungsbetriebe der Lebensmittelbranche seit mehr als 35 Jahren auf unser Know-how.

www.jasa.nl
[email protected]

Silber Sponsoren 2022

FOOD freshly arbeitet mit Convenience-Betrieben weltweit, um Produktqualität und Lebensmittelsicherheit zu optimieren. Dafür entwickeln wir (Bio-)Antioxidantien und spezialisierte Waschlösungen, die von Fresh Cut-Verarbeitern bereits seit 1994 gewinnbringend eingesetzt werden.

www.food-freshly.eu
[email protected]

 

 

 

Bronze Sponsoren 2022

Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 20/2022

MIT ANECOOP KAM VOR 30
JAHREN DIE KERNARME
WASSERMELONE NACH EUROPA

Swisscofel: Generalversammlung
stand im Zeichen von Zukunftsthemen

Forschung

Dem Markenpotential mit
Eye-Tracking auf der Spur

Zwiebeln
Rote Sorten legen
deutlich zu

Zum E-Paper


Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
20 20.05.2022 10.05.2022 • DIGITAL SUPPLY CHAIN FORUM
• Melonen aus Almeria, Spanien
• Kernobst und Kiwis aus Neuseeland
• Produkte am POS: Zwiebeln
21 27.05.2022 17.05.2022 • Deutschland - Frühlings- und Sommersaison
• CO2-freier Handel, klimaneutrale Produkte

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
22 03.06.2022 24.05.2022 • Fresh Convenience (EUROPEAN CONVENIENCE FORUM, Bonn, 13./14.06.2022)
• 60 Jahre Großmarkt Hamburg (04.06.2022)
• Kirschen aus Europa
• Beerenobst
23 10.06.2022 31.05.2022 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
• Produkte im Trend: Erbsen
24 17.06.2022 07.06.2022 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Europäische Gewächshausprodukte
• Tomaten (Global Tomato Congress 2022, Rotterdam)
• Produkte am POS: Grünspargel
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.05.2022

Global Tomato Congress

Global Avocado Congress is the meeting point for international avocado growers and marketers.

24.05.2022

Hispack 2021

Hispack is a cross-cutting tradeshow that attracts important demand-related sectors. They are all drivers of innovation and are in a constant process of transformation.

25.05.2022

Sommerobst – Ausblick auf die schönste Jahreszeit

Webinar

30.05.2022

X International Peach Symposium

Division Temperate Tree Fruits, Workgroup Peach Culture

30.05.2022

11th World Potato Congress

It is envisaged that 1,000 delegates, from developing and developed countries across the globe, including growers, researchers, producers, traders, processors and manufacturers, will attend the Congress. The Irish Potato...

30.05.2022

World Potato-Congress 2022

potatocongress.org

01.06.2022

Digital Supply Chain Forum

Das Digital Supply Chain Forum 2022 ist ein Event mit Fachbeiträgen zu den wichtigen digitalen Themen der gesamten Lieferkette, das am 2. Juni 2022 in Düsseldorf stattfindet. Zum Get-together am Vorabend im Wilma Wunder sind Sie...

alle Events ansehen
Copyright © 2022 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.