Donnerstag, 25. Mai 2017
Zurück zur Übersicht
17.03.2017

Rewe Group: Ausscheiden von Alain Caparros als Vorstandsvorsitzender am 30. Juni 2017

Der Vorstandsvorsitzende der Rewe Group, Alain Caparros, hat die Aufsichtsräte des Kölner Handels- und Touristikkonzerns um die einvernehmliche Beendigung seines Mandates als Vorstandsvorsitzender zum 30. Juni 2017 gebeten. Die Aufsichtsräte haben dieser Bitte entsprochen. Am 01. Juli 2017 wird Lionel Souque neuer Vorstandsvorsitzender der Rewe Group; zugleich übernimmt Jan Kunath die Funktion des Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, so das Unternehmen.
 
Alain Caparros erklärte dazu: „Die Rewe Group ist heute in exzellenter Verfassung. Wir haben im Geschäftsjahr 2016 ein Rekordergebnis bei Umsatz und Ertrag erzielt. Rewe ist seit Jahren das am stärksten wachsende Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Penny in Deutschland schreibt wieder schwarze Zahlen.
Es gibt deshalb für mich persönlich und für unser Unternehmen insgesamt keinen besseren Zeitpunkt, mich aus dem Amt des Vorstandsvorsitzenden zu verabschieden, als nach unserer Jahreshauptversammlung Ende Juni 2017. Damit schaffen wir den reibungslosesten Wechsel an der Spitze unseres Unternehmens in der jüngeren Geschichte der Rewe Group. Mir war es eine große Ehre, dann rund elf Jahre dieses große traditionsreiche Unternehmen führen zu dürfen. Ich bin überzeugt: Die Rewe Group steht heute viel besser da als 2006. Wir haben es geschafft, diesem Unternehmen, seinen Kaufleuten und Mitarbeitern eine hervorragende wirtschaftliche Perspektive für die kommende Dekade zu geben. Mein besonderer Dank gilt den Aufsichtsräten der Rewe Group für die hervorragende vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Vergangenheit und dafür, dass sie meiner Bitte um eine einvernehmliche Beendigung meines Amtes zur Mitte dieses Jahres zugestimmt haben.“

Lesen Sie mehr dazu in Ausgabe 12/2017 des Fruchthandel Magazins.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 21/2017

Wachstum bei Weichobst

BEEREN
Gestiegene Anbauflächen – Große Unterschiede beim Konsumverhalten

PFIRSICHE/NEKTARINEN
Produktionsländer kündigen reichhaltige Volumen an

NIEDERLANDE
Rabobank sieht Nachfrageimpulse durch junge Generation

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
21 26.05.2017 16.05.2017 • Beerenobst
    12.05.2017 • SPECIAL: Tomaten (European Tomato Forum, Düsseldorf, 01.-02.06.2017)

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
22 02.06.2017 23.05.2017 • Kirschen aus Europa
• Fresh Convenience
• Produkte im Trend: Grünspargel
23 09.06.2017 30.05.2017 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
24 16.06.2017 06.06.2017 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Sommerfrüchte aus Italien
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

24.05.2017

InterFood St. Petersburg

International exhibition for food products, drinks, food equipment, technologies and packaging for the food industry

24.05.2017

InterFood Astana

The 19th Kazakhstan International Exhibition «Foodstuffs, Drinks, Ingredients, Packaging And Equipment For Food Industry»

25.05.2017

WorldFood Azerbaijan

International exhibition for the food & drinks industry

25.05.2017

Ipack Caspian

Caspian international exhibition "packaging, tare, label and printing"

25.05.2017

BIOFACH CHINA

BIOFACH CHINA has development into the most influential organic trade fair in China.

01.06.2017

European Tomato Forum

Eine in Kooperation mit der AMI stattfindende, thematisch im jährlichen Rhythmus wechselnde neue Kongressveranstaltung. Der jährliche Schwerpunkt wird auf ein Gemüse gesetzt, der im Namen Ausdruck finden wird.

01.06.2017

Belagro

27. international specialized exhibition - date tba soon! -

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.