Freitag, 26. Mai 2017
Zurück zur Übersicht
18.05.2017

Italien: Kiwi-Produktion trägt massive Schäden durch Fröste davon

Italien: Kiwi-Produktion trägt massive Schäden durch Fröste davon

Durch die schweren Fröste, die Ende April große Teile Europas getroffen haben, sollen bis zu 70 % der Kiwi-Produktion in einem großen italienischen Anbaugebiet geschädigt worden sein.

Die niedrigen Temperaturen in der Zeit vom 20. bis 22. April hatten nach Schätzungen von Wissenschaftlern massive Auswirkungen auf die Erzeuger im Latium, wo etwa 30 % der nationalen Produktion beheimatet ist. Die Anbaufläche gelber und grüner Kiwis zwischen Latino und Rom nimmt etwa 6.000 ha ein, die Schäden werden auf 60 % bis 70 % geschätzt. In einigen Obstgärten lägen die Schäden bei 100 %, andere, insbesondere in höheren Regionen, seien überhaupt nicht betroffen. Männliche Pflanzen hätten geringere Schäden davon getragen als die kleineren weiblichen Pflanzen. Zudem hätten Anti-Hagel-Netze, je nach Standort, einen gewissen Schutz geboten.

Zum Start der Frostperiode hätte bei den gelben Kiwi-Sorten gerade die Blüte eingesetzt, während die grünen Kiwi einige Tage später aufblühten. In Piedmont, der Region mit der zweithöchsten Produktionsrate, werden die Schäden auf 10 % bis 30 % geschätzt.

Neuseeländische Wissenschaftler erklärten, dass es aufgrund der Schäden vor allem notwendig sei, die Krankheit PSA zu beobachten und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 21/2017

Wachstum bei Weichobst

BEEREN
Gestiegene Anbauflächen – Große Unterschiede beim Konsumverhalten

PFIRSICHE/NEKTARINEN
Produktionsländer kündigen reichhaltige Volumen an

NIEDERLANDE
Rabobank sieht Nachfrageimpulse durch junge Generation

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Mai

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
22 02.06.2017 23.05.2017 • Kirschen aus Europa
• Fresh Convenience
• Produkte im Trend: Grünspargel
23 09.06.2017 30.05.2017 • Avocados
• Steinobst aus Spanien
• Sommerobst aus Frankreich
24 16.06.2017 06.06.2017 • Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Bio- und Fairtrade-Produkte
• Sommerfrüchte aus Italien
25 23.06.2017 13.06.2017 • Südliche Hemisphäre
• Flandern
• Melonen aus Murcia, Spanien
• Produkte am POS: Staudensellerie
26 30.06.2017 20.06.2017 • Bananen
• Sommersaison in Frankreich
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

25.05.2017

WorldFood Azerbaijan

International exhibition for the food & drinks industry

25.05.2017

Ipack Caspian

Caspian international exhibition "packaging, tare, label and printing"

25.05.2017

BIOFACH CHINA

BIOFACH CHINA has development into the most influential organic trade fair in China.

01.06.2017

European Tomato Forum

Eine in Kooperation mit der AMI stattfindende, thematisch im jährlichen Rhythmus wechselnde neue Kongressveranstaltung. Der jährliche Schwerpunkt wird auf ein Gemüse gesetzt, der im Namen Ausdruck finden wird.

01.06.2017

Belagro

27. international specialized exhibition - date tba soon! -

15.06.2017

ProPak Asia 2017

The 25th International Processing, Filling and Packaging Technology Event for Asia

17.06.2017

25. German Fruit Open Golf Tournament

Das Turnier hat sich in der Vergangenheit als sportlicher Magnet für die Firmen der Branche und ihre Kunden etabliert. In sportlich gelockerter Atmosphäre bietet sich die Gelegenheit, fachliche wie persönliche Gespräche zu führen.

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.