Dienstag, 27. Juni 2017
Zurück zur Übersicht
19.05.2017

European Tomato Forum: Frische Impulse für ein starkes Segment. Denn da geht noch was!

European Tomato Forum: Frische Impulse für ein starkes Segment. Denn da geht noch was!

Verpassen Sie am 1./2. Juni 2017 nicht die Gelegenheit, sich mit zahlreichen Entscheidern aus allen Wertschöpfungsstufen, insbesondere auch dem Lebensmitteleinzelhandel auszutauschen.

Die Menge, die an frischen Tomaten von den privaten Haushalten in den letzten 5 Jahren in Europa gekauft wurden, ist bestenfalls konstant geblieben. In Spanien und Italien sanken die Einkäufe sogar deutlich, während in Belgien der Rückgang nur marginal war. In den meisten anderen europäischen Märkten blieb der Konsum frischer Tomaten in den vergangenen fünf Jahren aber konstant, soweit die Daten vorliegen. Doch sollten Tomatenbauern sich nicht sorgen: Die gesamten Konsumausgaben für frische Tomaten stiegen in den Niederlanden um 12 %, in Deutschland und Frankreich um 13 %, in Belgien um 15 % und in Österreich um mehr als 30 %, ebenso wie in Spanien und Großbritannien. Erhöhte Konsumausgaben sind nicht nur das Ergebnis von Preiserhöhungen, sondern auch eine Folge einer weiteren Verschiebung zu Spezialsegmenten mit höherem Wert. Die Nachfrage nach frischen Tomaten und die weitere Entwicklung des Segments in Europa sind Thema des European Tomato Forums am 1./2. Juni 2017 in Düsseldorf. Neben detaillierten Marktdaten aus Deutschland und Frankreich gibt es einen Überblick über den Tomatenverbrauch in Italien, Spanien, Großbritannien.

Das vollständige Programm und alle Informationen zu den verschiedenen Sponsoring-Möglichkeiten wie auch zur Anmeldung finden Sie auf www.fruchthandel.de/tomatoforum. Simultanübersetzung der Plenumssitzungen in Deutsch und Englisch.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 25/2017

Neu ausgerichtet

SÜDLICHE HEMISPHÄRE
Südafrikanische Apfelbranche spürt Konkurrenz aus anderen Überseeländern

FLANDERN
Profilierung durch Geschmacksprodukte und neue Sorten

UNTERNEHMENSBERATUNG
"Vorsicht und Vertrauen bei der Personalwahl" — Bewerbungen genau unter die Lupe nehmen

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

Juni

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
25 23.06.2017 13.06.2017 • Südliche Hemisphäre
• Flandern
• Produkte am POS: Staudensellerie
26 30.06.2017 20.06.2017 • Bananen
• Sommersaison in Frankreich
• Melonen aus Murcia, Spanien

Juli

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
27 07.07.2017 27.06.2017 • Cool Chain Management: Reifung, Kühlung, Lagerung, Logistik, Transport
• Steinobst aus Europa
• Ananas
• Produkte im Trend: Himbeeren
28 14.07.2017 04.07.2017 • Deutschland - Sommersaison
• Frischepartner Niederlande, Sommersaison
• Sommerobst aus Spanien
29/30 28.07.2017 18.07.2017 • Salate, frische Kräuter, Knoblauch und Gewürze
• Pflaumen aus Frankreich
• Software-Lösungen
• Produkte am POS: Heidelbeeren
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

01.06.2017

Belagro

27. international specialized exhibition - date tba soon! -

28.06.2017

Interpoma China

After the 10th anniversary of its flagship Interpoma in Italy, it is the time to embark on journeys to new shores, and to take Interpoma way beyond national borders all the way to the Far East! The very first Interpoma China 2017...

28.06.2017

Summer Fancy Food Show 2017

Since 1955, the Fancy Food Shows have been North America’s largest specialty food and beverage marketplace.

15.08.2017

International Congress on Hazelnut

The International Society for Horticultural Science – in short ISHS – is a truly global network comprising over 53,000 individuals, universities, governments, institutions, libraries and commercial companies, thousands of whom...

21.08.2017

ANUTEC - International FoodTec India

The success of the previous editions demonstrates the leadership of ANUTEC- International FoodTec India as "the platform" in India for the food and drink industry. The industry meets at this show to exchange new developments and...

24.08.2017

BIOFACH JAPAN + Organic Expo

BIOFACH JAPAN, the oldest daughter of the World Organic Trade Fair BIOFACH in Nuremberg, has taken place in Tokyo since 2001. It is the only exhibition in Japan for this sector.

30.08.2017

anufood china

Powered by Anuga

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.