Dienstag, 22. August 2017
Zurück zur Übersicht
11.08.2017

Consorzio Patata di Bologna DOP: Kritik an Handelsabkommen mit Kanada

Consorzio Patata di Bologna DOP: Kritik an Handelsabkommen mit Kanada

Der Zusammenschluss von Erzeugern herkunftsgeschützter Kartoffeln aus Bologna (Consorzio Patata di Bologna DOP) hat gegen Italiens bevorstehende Ratifizierung des Handelsabkommens CETA zwischen der EU und Kanada protestiert, wie Fruitnet berichtet.

Das Abkommen würde der "Agrar-Nahrungsmittelpiraterie" die Tür öffnen und Bolognas Kartoffelherstellern sowie den herkunftsgeschützten Ursprungsmarken schaden. „CETA bietet auf dem kanadischen Markt rund 250 der von der EU anerkannten 291 geschützten geografischen Ursprungsbezeichnungen (PDO) und geschützten geografischen Angaben (PGI) keinen Schutz und auch nur 12 der 44 PDO bzw. PGI-zertifizierten Produkte Sicherheit“, erklärte Alberto Zambon, der Präsident des Konsortiums. Die Vereinbarung gebe Vermarktern die Möglichkeit, nicht zertifizierte italienische Produkte als geschützte Marke auszuzeichnen.

„Der Name ist in Verbindung mit dem Herkunftsort sehr wertvoll für die Region“, so Zambon weiter. „Er bezeichnet den Wert der Arbeit unserer Produzenten, ist wesentlich für ihre Zukunft und garantiert den Verbrauchern die Herkunft und Qualität ihrer Nahrungsmittel.“ Die Region Emilia-Romagna produziert jährlich rund 250.000 t Kartoffeln, von denen rund 11.000 t im Gesamtwert von rund 50 Mio Euro als Bologna PDO vermarktet werden.

CETA wurde im Oktober 2016 von Vertretern aus der EU und Kanada unterzeichnet und im Februar 2017 vom Europäischen Parlament genehmigt. Das Abkommen tritt voraussichtlich am 21. September 2017 in Kraft, fast drei Monate später als geplant. Bisher haben nur Lettland, Dänemark und Spanien die Vereinbarung ratifiziert.

Zurück zur Übersicht
Fruchthandel Magazin

Ausgabe Nr. 33/2017

Gemischte Gefühle

KERNOBST
Apfel-Ernte bleibt 2017 unter 10 Millionen Tonnen — Auch weniger Birnen

PILZE
Champignons passen perfekt zur modernen Ernährung

KARTOFFELN
Frühware noch in ruhigem Fahrwasser

SEE-LOGISTIK
Unternehmen setzen auf Digitalisierungsprojekte

Zur E-Paper-Version und E-Paper-Archiv

Zur Ausgabe

Themenvorschau Magazin

August

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
33 18.08.2017 08.08.2017 • Pilze
• Zwiebeln und Kartoffeln (Potato Europe, Emmeloord, NL, 13.-14.09.2017)
• Produkte am POS: Erbsen
34 25.08.2017 15.08.2017 • Kernobst aus Europa
• ASIA FRUIT LOGISTICA (Hongkong, 06.-08.09.2017) - Vorschau
• Saatgut & Sortenentwicklung

September

Nr. Erscheint am Anzeigen-
schluss
Themen u.a.
35 01.09.2017 22.08.2017 • Bio- und Fairtrade-Produkte
• Produkte im Trend: Salatgurken
36 08.09.2017 29.08.2017 • Herbstsaison in Italien
• Nachhaltigkeit im Grünen Sortiment
    29.08.2017 • SPECIAL: DEUTSCHER OBST & GEMÜSE KONGRESS 2017
zum ThemenplanAnzeige buchen

Events

21.08.2017

ANUTEC - International FoodTec India

The success of the previous editions demonstrates the leadership of ANUTEC- International FoodTec India as "the platform" in India for the food and drink industry. The industry meets at this show to exchange new developments and...

24.08.2017

BIOFACH JAPAN + Organic Expo

BIOFACH JAPAN, the oldest daughter of the World Organic Trade Fair BIOFACH in Nuremberg, has taken place in Tokyo since 2001. It is the only exhibition in Japan for this sector.

30.08.2017

anufood china

Powered by Anuga

05.09.2017

Asiafruit Congress

Asia's Leading Fresh Produce Conference

06.09.2017

Asia Fruit Logistica

Asia’s fresh produce hub

06.09.2017

3rd International Strawberry Congress

This congress offers the unique combination of commercial strategy and scientific research.

07.09.2017

WorldFood Istanbul

The international food and drink exhibition in Turkey. For 24 years the event has been the preferred platform for international companies looking to launch their products into the Turkish marketplace.

alle Events ansehen
Copyright © 2017 Fruitnet Media International GmbH   DisclaimerDatenschutzSitemapAGB / WerbungAGB / AbonnementImpressum
All rights reserved, Republication or redistribution of content, including by framing or any other means, is expressly prohibited without prior written consent.